Pressezone der pro.media kommunikation
home | promedia | presse | feed.php
Ressort: Lifestyle, Wetscher, Design
Datum: 14.10.2015
Ort: Fügen

„Penthouse 2.0“ eröffnete in den Wetscher Wohngalerien

Eine im wahrsten Sinne des Wortes herausragende Wohn-Ausstellung wurde kürzlich im Einrichtungshaus Wetscher feierlich eröffnet: „Penthouse 2.0“ umfasst ab sofort das gesamte Dachgeschoß der Wohngalerien in Fügen und präsentiert die Kombination aus internationalen Spitzenmarken, minimalistischer Architektur und Handwerkskunst aus der eigenen Tischlerei. „Penthouse 2.0“ ist die Weiterentwicklung des erfolgreichen Wetscher-Penthouses, das als erste wohnfertige Ausstellung den Beginn der auf unterschiedliche Wohntypen abgestimmten Wohnwelten markiert.

„Herausragende Wohnwelten gehören an den höchsten Punkt: ins Dachgeschoß“, betonte Hausherr Martin Wetscher bei der Eröffnung von „Penthouse 2.0“ im Loft des Einrichtungshauses in Fügen. „Die neue Wohnausstellung spiegelt dabei die gelungene Symbiose aus alpinem und modernem Wohngefühl wider. Das weiterentwickelte Penthouse verbindet modernes Wohnen mit Tiroler Gemütlichkeit – Tiroler Holz trifft sozusagen auf internationale modernste Möbel und hauseigenes Handwerk.“

Innenarchitekt Reinhard Strasser und Frau  Dipl.-Ing. Melanie Biller von Wetscher haben eine großzügige neue Wohnwelt geschaffen, in der die klassischen Grenzen verschwinden und Wohnbereiche harmonisch ineinander übergehen. Sie kreierten eine eigenwillige Interpretation - die Moderne wurde dabei mit regionalen Wurzeln versehen. Das erweiterte „Penthouse 2.0“ erstreckt sich nun über den gesamten vierten Stock und wartet unter anderem mit einem völlig neuen Farbkonzept auf. Das Wetscher Penthouse, sozusagen der Ursprung der neuen Ausstellung, war dabei die erste wohnfertige Ausstellung im Einrichtungshaus in Fügen. 

Die Kunst der bewussten Reduktion 

„Das neue 'Penthouse 2.0' begeistert mit authentischem Wohngefühl durch die Verbindung heimischer Handwerkskunst und Minimalismus“, erklärte Wetscher. Minimalistisch gestaltete Räume strahlen eine gewisse Gelassenheit und Ruhe aus und vermeiden dabei jedes „zuviel“. Es schieben sich dann andere Dinge in den Vordergrund, da sich die Architektur aufs Wesentliche beschränkt: auf beste Qualität in der Verarbeitung hochwertiger Materialien, auf hauseigenes Tischlerhandwerk, das auf höchster Präzension basiert und auf ein Farbkonzept, das in sich stimmig ist.

Davon überzeugt hatten sich rund 250 Gäste, die der Ausstellungseröffnung im Wetscher-Dachgeschoß beiwohnten.

Weitere Informationen unter www.wetscher.com

zurück | Textversion | Druckversion | weiterleiten

Rückfrage-Hinweis:

Wetscher GmbH
Mag. Claudia Mair
Zillertalstraße 30
6263 Fügen

t: +43 (0)5288 600 33
f: +43 (0)5288 600 69

www.wetscher.com
c.mair@wetscher.com

Medienkontakt:

pro.media kommunikation
c/o mag. peter neuner
maximilianstr. 9
a-6020 innsbruck

t: +43 512 214004
f: +43 512 214004
m: +43 664 88 53 93 93

www.pressezone.at
facebook.com/pressezone
promedia.neuner@pressezone.at

fotodownload 300 dpi

Möbelexperte Martin Wetscher (Mitte) freut sich gemeinsam mit Innenarchitekt Reinhard Strasser und Frau Dipl.-Ing. Melanie Biller von Wetscher über die gelungene Ausstellungs-Eröffnung mit rund 250 Gästen.

Foto: Wetscher (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

(v.l.): Martin Wetscher, Melanie Biller und Reinhard Strasser.

Foto: Wetscher (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Möbelexperte Martin Wetscher (li.) mit Innenarchitekt Reinhard Strasser und Frau Dipl.-Ing. Melanie Biller (Wetscher).

Foto: Wetscher (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

„Penthouse 2.0“ umfasst das gesamte Dachgeschoß der Wohngalerien.

Foto: Wetscher (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Die neue Ausstellung zeigt die Kombination aus internationalen Spitzenmarken, heimischer Handwerkskunst und minimalistischer Architektur .

Foto: Wetscher (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Das weiterentwickelte Penthouse verbindet Tiroler Gemütlichkeit und modernes Wohnen.

Foto: Wetscher (Abdruck honorarfrei)

copyright pro.media. alle rechte vorbehalten.  |home|impressum|agb|filmübersicht|content|mail-abo