Pressezone der pro.media kommunikation
home | promedia | presse | feed.php
Ressort: Chronik, Events, Freizeit, Gesellschaft, Tourismus, Zillertal Bier
Datum: 29.4.2016
Ort: Zell am Ziller

Gauder Fest 2016: Musikalischer Einstand mit Schlagerstars

Die heimischen Schlagerstars, allen voran Claudia Jung, sorgten am Donnerstag bei der karitativen ORF Radio Tirol „Licht ins Dunkel“-Gala für einen stimmungsvollen Auftakt beim Gauder Fest 2016. Durch den Abend führte Marc Pircher, der es sich nicht nehmen ließ, selbst einige seiner größten Hits zum Besten zu geben. Das gesamte Zillertal Bier Festzelt tanzte und sang mit den Ursprung Buam, den Zillertaler Mandern und vielen mehr. Am Freitag wird Österreichs ältestes Volksfest mit dem traditionellen Bockbieranstich durch Landeshauptmann Günther Platter offiziell eröffnet.

Der musikalische Auftakt zum Gauder Fest mit der ORF Radio Tirol „Licht ins Dunkel“-Gala hat seit Jahren Tradition. Schlagerstar Marc Pircher führte auch heuer wieder durch das Programm, das mit den großen Namen der Volksmusikszene aufwartete. Allesamt verzichteten zu Gunsten der guten Sache auf ihr Honorar und sorgten im Festzelt für Stimmung, die nun bis Sonntag anhalten wird. Mehr als 30.000 Besucher werden bis dahin in Zell am Ziller Brauchtum und Bierkultur am Gauder Fest zelebrieren.

Musikalischer Streifzug mit Zillertaler Note

Stargäste wie Claudia Jung, Markus Wolfahrt, Sigrid & Marina und die Ursprung Buam fühlten sich in Zell am Ziller sichtlich wohl und heizten mit zahlreichen Hits den gut 1.500 Besuchern kräftig ein. Für musikalisches Lokalkolorit sorgten dabei Z3 - Die 3 Zillertaler, die Zillertaler Mander sowie die Zellberg Buam. Auch für Publikumsliebling Marc Pircher ist der Gauder Fest-Auftakt ein liebgewonnenes Heimspiel: „Für mich ist dieser Abend ein jährliches Highlight.“ Alle Künstler verzichteten zu Gunsten der Aktion „Licht ins Dunkel“ auf ihre Gage womit der Reinerlös des Abends der ORF-Hilfsaktion zu Gute kam. Bis weit nach Mitternacht wurde im Festzelt zu den Klängen der Schlagerstars getanzt und gefeiert.

Gauder Fest startet am Freitag

Die offizielle Eröffnung des Gauder Festes findet am Freitagabend traditionell mit dem Bockbieranstich durch Landeshauptmann Günther Platter und der satirischen Gambrinus Rede statt. Auch heuer wird die Rede von Schauspieler Martin Leutgeb in der Rolle des Gauder Bocks vorgetragen. Seit fast 600 Jahren wird in Zell am Ziller der Frühling mit dem Gauder Fest begrüßt und seit 2014 zählt das Volksfest auch zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO. Bis zum Sonntag werden mehr als 30.000 Besucher nach Zell am Ziller strömen, um am größten Trachtenfest Österreichs teilzunehmen.

Zillertal Bier braut Österreichs stärkste Festbiere

Bierliebhaber erwarten am Gauder Fest ganz besondere Spezialitäten, wie der Zillertal Gauder Bock und der Zillertal Gauder Steinbock. Seit den Anfängen des Festes stellt die örtliche Brauerei Zillertal Bier in mehr als 500 Jahre alter Tradition den Zillertal Gauder Bock her. Dieses mit 7,8 Volumsprozent stärkste Festbier Österreichs wird jeweils im September eingebraut, reift acht Monate und wird nur zur Gauder Fest-Zeit ausgeschenkt. Eine weitere Einzigartigkeit ist der Zillertal Gauder Steinbock, eine Bockbierspezialität gebraut nach dem Originalrezept aus den 1920er-Jahren mit 22 Grad Stammwürze und 10,4 Volumsprozent. Diese und andere feine Spezialbiere, die per Hand in Großflaschen abgefüllt und teilweise sogar in Barriquefässern gelagert wurden, können im Zillertal Bier Festzelt verkostet werden.

zurück | Textversion | Druckversion | weiterleiten

Rückfrage-Hinweis:

Zillertal Bier
Mag. Philipp Geiger
Bräuweg 1
a-6280 Zell am Ziller

t: +43 5282 2366-19

www.zillertal-bier.at
marketing@zillertal-bier.at

fotodownload 300 dpi

Martin Lechner (Zillertal Bier), Claudia Jung und der Zeller Bürgermeister Robert Pramstrahler (re.) genossen die Bierspezialitäten im Festzelt.

Foto: Zillertal Bier (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Führte als Moderator durch den Abend und gab ein Medley seiner größten Hits zum Besten: Publikumsliebling Marc Pircher.

Foto: Zillertal Bier (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Claudia Jung war die Headlinerin des Abends und sorgte für ein fulminantes Finale.

Foto: Zillertal Bier (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Sigrid & Marina sangen sich in die Herzen des Publikums.

Foto: Zillertal Bier (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Bedankten sich beim Publikum für die Großzügigkeit. Denn alle Erlöse des Abends kamen der ORF Aktion "Licht ins Dunkel" zu Gute: Marc Pircher (li.) und ORF Tirol Landesdirektor Helmut Krieghofer.

Foto: Zillertal Bier (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Der Zillertal Gauder Bock - helle Bockbier-Spezialität aus dem Hause Zillertal Bier. Acht Monate gereift, gehaltvoll, ausgewogen und süffig.

Foto: Zillertal Bier (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Der Zillertal Gauder Steinbock - edles Doppelbockbier nach einer Rezeptur aus den 1920er-Jahren. Honigfarben, mit kräftigem und vollem Körper, fein abgestimmter Hopfung und harmonisch eingebundener Süße. Ab jetzt auch ganzjährig erhältlich.

Foto: Zillertal Bier (Abdruck honorarfrei)

copyright pro.media. alle rechte vorbehalten.  |home|impressum|agb|filmübersicht|content|mail-abo