Pressezone der pro.media kommunikation
home | promedia | presse | feed.php
Ressort: Chronik, Events, Freizeit, Lifestyle, Sport, Tourismus, Wirtschaft, Innsbruck Tourismus, Biken
Datum: 18.5.2016
Ort: Innsbruck

Innsbruck startet in die Bike-Saison

Mit den Openings auf der Muttereralm am 21. Mai 2016 sowie auf der Nordkette, von 27. bis 29. Mai 2016, läutet die Hauptstadt der Alpen die Bikesaison ein. Neben den ersten Runden auf den frisch gewarteten Trails wird Spaß rund ums Biken für große und kleine Kinder geboten – vom Mini-Parcours bis zum Skinny-Oldschool-Masters. Zudem erwartet die Mountainbiker mit dem Raiffeisen Club - Downhill Cup Innsbruck im Juli ein neuer Sportevent, der Hobbybikern wie Profis gleichermaßen offen steht.

Familienspaß für Biker im Muttereralmpark

Im Frühjahr 2016 präsentierte Innsbruck seine Pläne zur Bike City. Am Samstag, den 21. Mai 2016, startet die Umsetzung dieses Vorhabens mit dem Bike-Opening im Muttereralmpark. Biker aller Alters- und Könnerstufen sind herzlich eingeladen, den bereits bestehenden Trail zu testen. Zudem wird es vor Ort erste Infos zu den Ausbauarbeiten geben, die bereits starteten. Neu eröffnet wird am 21. Mai bereits der erste Teil des Kinderparcours für kleine Shredder. Unter fachmännischer Betreuung von Eric Wolf und seinem Team können hier Nachwuchsbiker die richtige Beherrschung ihres Sportgerätes erlernen. Die neuen Skills können die Kinder gleich beim Mini-Dual-Slalom anwenden, der um 15:00 Uhr startet. Auch die großen Biker dürfen sich beim Opening sportlich messen. Im Rahmen eines Fun-Bewerbes werden coole Sachpreise unter den Teilnehmern verlost. Beide Wettkämpfe werden vom „MTB Downhill & Freeride Verein Innsbruck“ betreut, der ebenfalls vor Ort über die kommenden Vereins-Aktivitäten in Innsbruck und seinen Feriendörfern informieren wird.

Nordkette läutet den Sommer ein

Eine Woche später wird auf der Nordkette das berüchtigte Trailbiest aus dem Winterschlaf erweckt. Der Nordkette Singletrail steht ab Freitag, den 27. Mai 2016, wieder allen Bikern offen. Am Samstag gibt es Gelegenheit, die eigene Form zu überprüfen. Auf der Rennstrecke des Downhill Cups, also ab Höhe Fleischbank, besteht die Möglichkeit, sich mittels Freelap Uhren erste Trainingszeiten abzuholen. Außerdem am Samstag: ein kleiner Ausflug in die Vergangenheit. Beim „Nordkette-Skinny-Oldschool-Masters“ können geübte Biker ihr Talent beim Befahren schmaler Holzkonstruktionen beweisen. Nach der Action trifft sich die Szene beim Biker-Treff im „Hitt&Söhne“ auf der Hungerburg.

Raiffeisen Club - Downhill Cup Innsbruck 2016

Der Höhepunkt der Innsbrucker Bikesaison steht im Juli am Programm. Erstmals laden Nordkette und Muttereralmpark zu einem gemeinsamen Rennen – dem Downhill Cup Innsbruck (DCI). Die Mini-Rennserie startet am 1. und 2. Juli 2016 auf der Nordkette, wo die untere Hälfte des Singletrails ab Höhe Fleischbank als Rennstrecke dient. Gefahren wird in verschiedenen Altersstufen und auch Hobbyfahrer sind herzlich eingeladen teilzunehmen. Die zweite und finale Runde des DCI geht am 15. und 16. Juli im Muttereralmpark über die Bühne. Je nachdem wie schnell dort die Bauarbeiten vorangehen, wird entweder der bestehende Trail oder die neue Downhill-Strecke auf Götzener Seite Austragungsort. Die Wertungen beider Rennen werden schlussendlich addiert und der Gesamtsieger gewinnt die erste Auflage des DCI. Anmeldungen zu den Rennen sind ab 21. Mai 2016 unter office@mountainbikemovement.com möglich. Das Nenngeld beträgt 30,- € pro Rennen. Raiffeisen Club-Mitglieder bekommen bei der Startnummern-Ausgabe 5 Euro vom Nenngeld cash retour. Auch während der beiden Opening-Termine ist die Rennanmeldung direkt vor Ort möglich.

zurück | Textversion | Druckversion | weiterleiten

Rückfrage-Hinweis:

Innsbruck Tourismus
Karin Seiler-Lall
Burggraben 3
A-6020 Innsbruck

t: +43 512 59850

www.innsbruck.info
office@innsbruck.info

fotodownload 300 dpi

Der Muttereralmpark startet als erste Innsbrucker Bike-Location in die Sommersaison.

Foto: Innsbruck Tourismus / Vorhofer
(Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Im Muttereralmpark kommen Biker auf ihre Kosten.

Foto: Innsbruck Tourismus / Vorhofer
(Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Im Juli wird im Muttereralmpark die zweite Runde des Raiffeisen Club - Downhill Cup Innsbruck 2016 über die Bühne gehen.

Foto: Innsbruck Tourismus / Vorhofer
(Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Die Nordkette startet eine Woche später in die Sommersaison.

Foto: Innsbruck Tourismus / Tom Bause
(Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Am ersten Juli-Wochenende steht die Nordkette ganz im Zeichen des Raiffeisen Club - Downhill Cup Innsbruck 2016.

Foto: Innsbruck Tourismus / Tom Bause
(Abdruck honorarfrei)

copyright pro.media. alle rechte vorbehalten.  |home|impressum|agb|filmübersicht|content|mail-abo