Pressezone der pro.media kommunikation
home | promedia | presse | feed.php
Ressort: Chronik, Gesellschaft, Tourismus, Wirtschaft, Architektur, Immobilien, OFA
Datum: 13.8.2016
Ort: Innsbruck

Neues Hotelkonzept: OFA Group eröffnete erste b(l)ackhome City Apartments in Innsbruck

Die OFA-Group, die mit 200 Gästebetten am Arlberg und in Innsbruck bereits erfolgreich im Tourismussegment tätig ist, stellt ein in Tirol einzigartiges Hotelkonzept vor. Bis 2020 werden unter der Dachmarke „b(l)ackhome City Apartments“ 100 Design-Apartments in Innsbruck entstehen. Das Pilotprojekt mit 30 Betten in 15 Einheiten wurde am 11. August 2016 im Rahmen eines exklusiven Abendevents offiziell eröffnet. Zwei weitere Projekte im Zentrum Innsbrucks sind in Planung bzw. in Vorbereitung. Zusätzlich ist mit der b(l)ackhome Alpin Apartment Linie am Arlberg ein weiteres derartiges Projekt in der Konzeptionsphase.

„Mit den ersten 15 Einheiten nahe des Innsbrucker Tivolistadions haben wir den Grundstein für unser neues Apartmenthotel-Konzept gelegt, das im Endausbau ca. 100 Apartments in Innsbruck umfassen wird. Diese werden unter der Dachmarke ‚b(l)ackhome City Apartments‘ zusammengefasst und von der eigens eingerichteten Black Home GmbH verwaltet und vermarktet. Wir sind stolz darauf, dass von der Grundidee des ‚Wohnens auf Zeit‘ bis zum fertig abgewickelten Bauvorhaben alles innerhalb unserer Firmengruppe realisiert wurde. Dies bestätigt die Vorreiterrolle der OFA-Group als Full-Service-Dienstleister im Immobilienbereich“, so die OFA-Geschäftsführer DI Karl Fahrner und Dr. Gerhard Indrist.

b(l)ackhome City Apartments: Ausgeklügeltes Marketingkonzept
Im Bereich Tourismusmarketing wird das Projekt von den Praxisexperten der Oberhauser Consulting GmbH begleitet. Top Lage mit bester Erreichbarkeit, herausragendes Design und beste Funktionalität sollen vor allem den Style-orientierten Longstay-Gast ansprechen, entsprechend wird bei der Preisgestaltung darauf Rücksicht genommen: Je länger der Aufenthalt, desto günstiger der Tagespreis. So profitieren Geschäftsreisende, die mehrere Wochen oder gar Monate im b(l)ackhome ihr zweites, stilvolles Zuhause finden, bereits von Preisen ab 27 Euro pro Nacht.
„Aber auch Kurzurlauber, Event- und Städtetouristen werden durch das innovative Konzept angesprochen. Dies zeigen die bereits vorliegenden Buchungen, bei denen die Aufenthaltsdauer kürzer ist“, so Jörg Schober, Projektleiter bei Oberhauser Consulting. Durch die Kooperation mit örtlichen Firmen und Institutionen planen die Projektverantwortlichen aber in der Zielgruppe der Longstay-Gäste langfristig an Aufmerksamkeit zu gewinnen, was sich auch in der durchschnittlichen Aufenthaltsdauer niederschlagen soll.

b(l)ackhome City Apartments bestechen durch Design und Funktionalität
„Das Besondere an den b(l)ackhome City Apartments: Von Check-In bis Check-Out wird alles automatisiert über den 24-h-Check-In-Automaten abgewickelt, damit kommt das Hotel ohne Rezeption aus. Gebucht wird online im Voraus oder – je nach Verfügbarkeit – vor Ort nach dem ‚Book-Now-Prinzip‘. Auf kompaktem Raum von 28m² findet der Gast dann alles, was er für das ‚Wohnen auf Zeit‘ braucht – inklusive Arbeitsbereich und Küche. Hochwertige Materialien, formschönes Interieur und dezente Farben ergeben ein stimmiges Gesamtkonzept“, erläutert Mag. Hubert Vogelsberger, Geschäftsführer der Black Home GmbH. Der Service beschränkt sich – bei längeren Aufenthalten - auf die wöchentliche Reinigung inkl. Wäschewechsel. Neben 10 Tiefgaragenstellplätzen und Lagerboxen für die Gäste gibt es einen Getränkeautomaten sowie einen hauseigenen Waschsalon. Auf Gemeinschaftsräumlichkeiten  und Inhouse-Gastronomie wird gänzlich verzichtet, dafür finden die Gäste auf der b(l)ackhome Homepage wertvolle Tipps für Restaurants und Bars in der Umgebung.
www.blackhome.at 

Über die OFA-Group
Die Office Fahrner Architektur – kurz OFA oder OFA-Group – besteht seit dem Jahr 1997 und feiert  im Juni 2017 ihr 20-jähriges Bestehen. Die Firmengruppe beschäftigt derzeit 70 MitarbeiterInnen in den Bereichen Immobilienentwicklung und –vermittlung, Architektur und Tourismus. Die OFA gehört zu den größten Generalplanern und Architekturbüros in Tirol und hat als Bauträger aktuell Eigenprojekte mit ca. 300 Wohnungen in Bau bzw. in Planung. Unter der Leitung von Architekt DI Karl Fahrner (CEO) und Dr. Gerhard Indrist (CFO) hat sich die OFA-Group als moderner und leistungsfähiger Dienstleister auch über die Grenzen Tirols hinaus einen Namen gemacht und steht für Flexibilität, Individualität, Effizienz und Zuverlässigkeit im hart umkämpften Immobilienmarkt.
www.ofa.at 

zurück | Textversion | Druckversion | weiterleiten

Rückfrage-Hinweis:

OFA Immobilien GmbH
Erlerstraße 17-19
a-6020 Innsbruck

t: +43 512 266216
f: +43 512 266216 80

www.ofa.at
office@ofa.at

fotodownload 300 dpi

v.l.: Mag. Hubert Vogelsberger (GF Black Home GmbH), DI Karl Fahrner und Dr. Gerhard Indrist (OFA-Geschäftsführer) präsentieren stolz das neue Apartmenthotel-Konzept.

Foto: OFA b(l)ackhome City Apartments
(Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

v.l.: Mag. Gabriele Oberhauser (GF Oberhauser Consulting), Mag. Hubert Vogelsberger (GF Black Home GmbH) und Patrizia Niederwieser (Obst Niederwieser) genossen die Eröffnungsfeier.

Foto: OFA b(l)ackhome City Apartments / Kaser
(Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

v.l.: OFA Geschäftsführer Karl Fahrner mit Ex-Kicker Roland Kirchler und Robert Trenkwalder.

Foto: OFA b(l)ackhome City Apartments / Kaser
(Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

v.l.: Mark Pepeunig, Simon Kikl (Bonne Apart Immobilien), OFA-GF Gerhard Indirst und RA Reinhold Ster fachsimpelten gemeinsam über das neue Hotelkonzept.

Foto: OFA b(l)ackhome City Apartments / Kaser
(Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Das Besondere an den b(l)ackhome City Apartments: Von Check-In bis Check-Out wird alles automatisiert über den 24-h-Check-In-Automaten abgewickelt, damit kommt das Hotel ohne Rezeption aus.

Foto: OFA b(l)ackhome City Apartments / Oss
(Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Auf kompaktem Raum von 28m² findet der Gast alles, was er für das „Wohnen auf Zeit“ braucht – inklusive Arbeitsbereich und Küche.

Foto: OFA b(l)ackhome City Apartments / Oss
(Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Die B(l)ackhome City Apartements ergeben durch hochwertigen Materialien, formschönes Interieur und dezente Farben ein stimmiges Gesamtkonzept.

Foto: OFA b(l)ackhome City Apartments / Oss
(Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Die B(l)ackhome City Apartements ergeben durch hochwertigen Materialien, formschönes Interieur und dezente Farben ein stimmiges Gesamtkonzept.

Foto: OFA b(l)ackhome City Apartments / Oss
(Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Die B(l)ackhome City Apartements ergeben durch hochwertigen Materialien, formschönes Interieur und dezente Farben ein stimmiges Gesamtkonzept.

Foto: OFA b(l)ackhome City Apartments / Oss
(Abdruck honorarfrei)

copyright pro.media. alle rechte vorbehalten.  |home|impressum|agb|filmübersicht|content|mail-abo