Pressezone der pro.media kommunikation
home | promedia | presse | feed.php
Ressort: Events, Freizeit, Swarovski Kristallwelten
Datum: 20.9.2016
Ort: Wattens

Lange Nacht der Museen im Glanz der Kristalle

Wenn am 1. Oktober in ganz Tirol die Lichter ausgehen, wird es an manchen Orten erst richtig hell. Zur „ORF-Lange Nacht der Museen“ öffnen die Swarovski Kristallwelten zwischen 18 und 1 Uhr ihre Türen und laden zur „Langen Nacht der Kristalle“. Dabei erstrahlen der Garten rund um den Riesen und die Wunderkammern in einem magischen Licht, das die Besucher verzaubert und zum Träumen einlädt.

Ob Nachtschwärmer, Sterngucker, Kulturliebhaber oder einfach nur Träumer – wenn die Swarovski Kristallwelten am 1. Oktober im Rahmen der „ORF-Lange Nacht der Museen“ von 18 bis 1 Uhr ihre Besucher mit dem funkelnden Leuchten von unzähligen Kristallen begrüßen, wird garantiert jeder auf eine unvergessliche Reise des Staunens entführt.  Neben einem spannenden Kunstportfolio aus Skulpturen und Installationen im Garten ist es insbesondere die imposante Kristallwolke mit 800.000 einzelnen Kristallen, die das Dunkel der Nacht durchbricht und sich mystisch im schwarzen Spiegelwasser abzeichnet. Schon von weitem zu sehen ist der architektonisch beeindruckende Spielturm, in dem sich Spätaufsteher und Nachtaktive ab 4 bis 99 Jahren auf mehreren Ebenen austoben können.

Nächtliche Entdeckungen
Wer es zu später Stunde ein wenig ruhiger angehen lassen möchte, erkundet den Garten des Riesen in einer einstündigen, professionell geführten Nachtwanderung mit einer Taschenlampe. Im Anschluss kann eine Reise durch die Wunderkammern im Inneren des Riesen unternommen werden. Die ereignisreiche Nacht lässt sich am besten bei einem spritzigen Gläschen und Livemusik an der Kristallbar ausklingen. Natürlich hat auch das Kristallatelier während der gesamten Zeit geöffnet. Hier treffen sich Kreative jeden Alters, um gemeinsam kleine Wunderwerke aus Kristall zu gestalten, die sie am Ende mit nach Hause nehmen können – als kleiner Lichtpunkt und als Erinnerung an eine verzauberte Nacht in den Swarovski Kristallwelten.

Im Überblick:
ORF-Lange Nacht der Museen
1. Oktober 2016
Swarovski Kristallwelten Öffnungszeiten 18 - 1 Uhr
swarovski.com/kristallwelten

zurück | Textversion | Druckversion | weiterleiten

Rückfrage-Hinweis:

D. Swarovski Tourism Services GmbH
c/o Magdalena Kerschbaumer
Kristallweltenstraße 1
A-6112 Wattens

t: +43 5224 500 3315

swarovski.com/kristallwelten
press.kristallwelten@swarovski.com

Medienkontakt:

pro.media kommunikation
c/o mag. sabine frühauf-aigner
maximilianstr. 9
a-6020 innsbruck

t: +43 512 214004 19
f: +43 512 214004 29
m: +43 664 8549380

www.pressezone.at
facebook.com/pressezone
promedia.aigner@pressezone.at

fotodownload 300 dpi

Am 1. Oktober bei der „ORF-Lange Nacht der Museen“ laden die Swarovski Kristallwelten zur „Langen Nacht der Kristalle“.

Foto: Swarovski Kristallwelten / Fotowerk Aichner (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Im Garten ist es insbesondere die imposante Kristallwolke mit 800.000 einzelnen Kristallen, die das Dunkel der Nacht durchbricht und sich mystisch im schwarzen Spiegelwasser abzeichnet.

Foto: Swarovski Kristallwelten (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Schon von weitem zu sehen ist der architektonisch beeindruckende Spielturm, in dem sich Spätaufsteher und Nachtaktive ab 4 bis 99 Jahren auf mehreren Ebenen austoben können.

Foto: Swarovski Kristallwelten (Abdruck honorarfrei)

copyright pro.media. alle rechte vorbehalten.  |home|impressum|agb|filmübersicht|content|mail-abo