Pressezone der pro.media kommunikation
home | promedia | presse | feed.php
Ressort: Chronik, Reise, Sport, St. Moritz
Datum: 15.2.2017
Ort: TirolBerg St. Moritz, Plazza da Scoula 14, 7500 St. Moritz (CH)

Ski-WM St. Moritz 2017: Zillertal vergibt die Medaille der Gastfreundschaft (+VIDEO)

Bevor der TirolBerg am Sonntag die Pforten in St. Moritz schließt, werden seine Türen am Samstag auf Initiative des Zillertals für Volunteers und Fans geöffnet. Diese Geste soll ein Dankeschön für die großartigen Leistungen der St. Moritzer bei dieser WM sein. Die Tiroler Gastfreundschaft im TirolBerg genossen am Tag des Team-Bewerbs die Bronzemedaillen-Gewinner aus Schweden.


Presse-Links:
. Alle Presseinformationen aus dem TirolBerg: zur digitalen Pressemappe
. Pressebilder TirolBerg St. Moritz: Dropbox
- (Fotocredit: Tirol Werbung/Spiess)
. Videocontent zum Download: ARRI webgate
. Videocontent zum Download: APA Video Manager
. PREVIEW Videocontent: VIMEO Channel Ski WM

. Newsticker aus dem TirolBerg: LiveBlog St. Moritz


Bis dato gaben sich im TirolBerg in St. Moritz WM-Stars, Unternehmer und Medienvertreter die Klinke in die Hand. Am kommenden Samstag erhalten auf Initiative des Zillertals 150 Volunteers und Fans die einmalige Gelegenheit, den Platz für Weltmeister hautnah zu erleben. „Man sagt, das Zillertal sei weit über seine Grenzen hinaus für seine Gastfreundschaft bekannt. Diese wollen wir bei der Ski-WM gemeinsam mit Fans und Sportlern im TirolBerg zelebrieren“, so Markus Tipotsch, Verwaltungsratsvorsitzender von Zillertal Tourismus. Der Samstag steht deshalb ganz im Zeichen der wahren Weltmeister: mit einer After-Race- und Farewell-Party wird das Engagement von Fans und freiwilligen Helfern der FIS Alpinen Ski-WM in St. Moritz gewürdigt.

Die 150 Tickets für die Open-House-Party im TirolBerg werden nach dem Motto „First Come – First Served“ vergeben. Volunteers können sich ihr Zutrittsband beim OK-Team rund um Präsident Hugo Wetzel abholen, für die Fans liegen die Zillertal-Bänder am Samstag (18.2.2017) ab 14.30 Uhr beim TirolBerg auf. Diese berechtigen zum Zutritt sowie zu kostenlosen Getränken im Berg. Wer kein Zutrittsband ergattert, kann im Außen-Bar-Bereich des TirolBergs mitfeiern (Getränke und Speisen kostenpflichtig). Hier wird DJ Hoody – Resident DJ Zillertal und Ibiza – ab 19:00 Uhr für mitreißenden Sound sorgen, und zum Aufwärmen vor der Siegerehrung sorgt DJ Max bei der After-Race Party ab 15:30 Uhr für Stimmung.

Beste Stimmung herrschte auch am Abend des Team-Bewerbs im TirolBerg: die drittplatzierten Schweden betraten unter großem Jubel die Bühne der Tiroler Außenstelle und ließen sich vom Publikum gebührend feiern.

Am Nachmittag waren die Leitner-Lounge und das TirolBerg-Studio Schauplatz für die Pressekonferenz der ÖSV-Riesentorlauf-Damen. Die Erwartungen an Michaela Kirchgasser, Anna Veith, Bernadette Schild, Stephanie Brunner und Katharina Truppe sind nach dem schmerzvollen Ausscheiden Österreichs im Team-Bewerb hoch: im TirolBerg hofft man darauf, nach den drei bereits gewonnen Medaillen der Damen einen weiteren Stockerlplatz der ÖSV-Ladies feiern zu können.


AKTUELLE MELDUNGEN gibt es im NEWSTICKER auf www.liveblog.tirolberg.at.

AKTUELLES VIDEOMATERIAL gibt es im ARRI webgate zum Download

. Videocontent zum Download: APA Video Manager

. PREVIEW Videocontent: VIMEO Channel Ski WM

. TirolBerg Studio
. Einzelne Beiträge in 2 Versionen
. Rohmaterial (Interviews, etc.)


TirolBerg neu: Der Platz für Weltmeister
Seit mehr als 15 Jahren gilt der TirolBerg bei den FIS Alpinen Skiweltmeisterschaften als Ort der Begegnung für Vertreter aus Sport, Wirtschaft, Medien, Kultur und Politik. Bereits zum zweiten Mal nach 2003 öffnet die Netzwerkplattform heuer mit einem neuen Konzept direkt im Ortszentrum von St. Moritz ihre Pforten. Mit einer Vielzahl an Systempartnern wird sich Tirol dabei als Sport- und Urlaubsland Nr. 1 der Alpen zeigen, aber auch mit Spitzenleistungen aus unterschiedlichsten Bereichen die Innovationskraft des gesamten Standorts vermitteln – geplant sind dazu Ausstellungen, Diskussionsrunden, Pressetermine und  Präsentationen von Unternehmern und innovativen Technologien. Damit positioniert sich Tirol als Land, das den alpinen Lebensraum nachhaltig entwickelt und das alpine Wohlbefinden mit allen Sinnen für seine Gäste spürbar macht. Ein im TirolBerg integriertes TV-Studio bietet Fernsehstationen die Möglichkeit professionelle Multimediaproduktionen, Moderationen und sogar Live-Berichterstattung vor Ort umzusetzen.


Der TirolBerg in St. Moritz wird unter Federführung der Tirol Werbung und mit Unterstützung des ÖSV sowie folgender Partner umgesetzt:
Premium-Partner:
LEITNER ropeways
Host-Partner:
Innsbruck, Paznaun-Ischgl, Ötztal, Olympiaregion Seefeld, St. Anton am Arlberg, Zillertal
Top-Partner:
Agrarmarketing Tirol, Demaclenko, J.Lindeberg, ÖSV-Ski Austria, Prinoth, Standortagentur Tirol,  WKÖ/Außenwirtschaft Austria
Wirtschafts- und Produktpartner:
Bonnevit, DB Schenker, Handelshaus Wedl, Ledermair, Montes, Steininger, Testa Rossa caffe, Tirol Milch, Ursin Haus, Verein Tiroler Wirtshauskultur, Zillertal Bier, HLW Landeck, Tourismuskolleg Innsbruck, Zillertaler Tourismusschulen
TirolEdition:
Black Diamond, Blue Sparrow, Furtenbach Adventures, Kitzbühel , Lo.La, Ludwig-Boltzmann Institut, Olympiaworld Innsbruck, Speed U Up, Tiroler Skiverband

Alle Informationen zu den Aktivitäten Tirols im Rahmen der FIS Alpinen Ski-WM in St. Moritz finden Sie auf der Homepage www.tirolberg.at.

Bisher bei FIS Alpinen Skiweltmeisterschaften im Einsatz wird es in diesem Jahr erstmals auch einen TirolBerg bei nordischen Titelkämpfen geben. Von 8. bis 19. Februar steht ein TirolBerg bei der Biathlon-WM in Hochfilzen

YouTube-Code zum Einbetten

<iframe src="https://player.vimeo.com/video/204120689?title=0&byline=0&portrait=0" width="500" height="281" frameborder="0" webkitallowfullscreen mozallowfullscreen allowfullscreen></iframe>

zurück | Textversion | Druckversion | weiterleiten

Rückfrage-Hinweis:

Tirol Werbung GmbH
c/o Florian Neuner
Maria-Theresien-Str. 55
a-6020 Innsbruck

t: +43 512 5320 320
f: +43 512 5320 92320
m: +43 664 80532320

presse.tirol.at
florian.neuner@tirolwerbung.at

Medienkontakt:

pro.media kommunikation
BÜRO INNSBRUCK
maximilianstr. 9
a-6020 innsbruck

t: +43 512 214004-0
f: +43 512 214004-22
m: +43 664 8545745

www.pressezone.at
www.pressezone.tv
promedia.innsbruck@pressezone.at

fotodownload 300 dpi

Bei der Pressekonferenz der ÖSV-Riesentorlauf-Damen (v.l.): Tirol Werber Josef Margreiter, Anna Veith, Michaela Kirchgasser, Bernadette Schild, Stephanie Brunner, Katharina Truppe und Markus Tipotsch, Verwaltungsratsvorsitzender von Zillertal Tourismus.

Foto: Tirol Werbung/Spiess (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Beehrten den TirolBerg (v.l.): Anna Veith, Michaela Kirchgasser, Bernadette Schild, Stephanie Brunner und Katharina Truppe.

Foto: Tirol Werbung/Spiess (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Hugo Wetzel, Markus Tipotsch, Verwaltungsratsvorsitzender von Zillertal Tourismus und Tirol Werber Josef Margreiter (v.l.) im TirolBerg.

Foto: Tirol Werbung/Spiess (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Die drittplatzierten Schweden betraten unter großem Jubel die Bühne der Tiroler Außenstelle und ließen sich vom Publikum gebührend feiern.

Foto: Tirol Werbung/Spiess (Abdruck honorarfrei)

copyright pro.media. alle rechte vorbehalten.  |home|impressum|agb|filmübersicht|content|mail-abo