Pressezone der pro.media kommunikation
home | promedia | presse | feed.php
Ressort: Events, Kultur, Swarovski Kristallwelten, Musik
Datum: 21.3.2017
Ort: Wattens/Tirol

„Musik im Riesen“ 2017 in außergewöhnlicher Umgebung

In zwei Monaten findet die vierzehnte Auflage des Kammermusikfestivals „Musik im Riesen“ statt. International renommierte Streichquartette und Ensembles erfüllen von 19. bis 27. Mai 2017 besondere Konzerträume in den Swarovski Kristallwelten und im Business Building Brandtgut in Wattens mit klassischer Musik. Die Reithalle am Schindlhof in Fritzens sticht dabei am 20. Mai 2017 als außergewöhnlicher Ort für das Konzert des English Chamber Orchestras gemeinsam mit dem Cellisten Nicolas Altstaedt heraus.

„Musik im Riesen“ ist ein Festival, das eine besondere Nähe zwischen Musikern und Publikum schafft. Der künstlerische Leiter Thomas Larcher wählt die Konzerträume bewusst, um diese besondere, spannungsreiche Stimmung zu bewahren: „Anders als in großen Konzerthallen sind in den Räumen der Swarovski Kristallwelten die Stimmungen des Publikums für die Musiker deutlich sicht- und spürbar. Die Zuhörer wiederum können jede Fingerbewegung eines Instrumentalisten beobachten, sehen die Mimik eines Musikers oder entdecken, wie sich die Mitglieder eines Streichquartetts oder eines Ensembles musikalisch miteinander verständigen“.

Das Forum in den Swarovski Kristallwelten sowie das Foyer im Business Building Brandtgut (BBB), dem Bürogebäude auf der anderen Seite der Bundesstraße, haben sich dabei als klassische Konzerträume bewährt. Daneben werden für größere Besetzungen aber auch immer wieder außergewöhnliche Aufführungsorte eingebunden, wie etwa bei der Festivaleröffnung im Jahr 2009 durch die Kremerata Baltica. Das Konzert fand damals erstmalig und einmalig in einer neu errichteten Werkshalle von Swarovski statt, bevor sie anschließend ihrer geplanten Nutzung übergeben wurde.

Eine Reithalle als Konzertsaal
Auch in diesem Jahr erwartet die Zuhörer ein Konzertabend in außergewöhnlicher Umgebung, und zwar am 20. Mai 2017 in der Reithalle am Schindlhof in Fritzens. „Klassische Musik sei, solange sie nicht atonal sei, bei den Pferden durchaus beliebt“, erzählt Evelyn Haim-Swarovski, die den Schindlhof gemeinsam mit ihrem Mann leitet. Rund sechzig Tiere leben hier, vor allem Reit- und Zuchtpferde, aber auch Ponys, Schafe, Esel, ein Zebra, ein Wildpferd, Hunde und Katzen haben ihre Heimstätte am Schindlhof. Seit 1995 richtet die Familie Haim-Swarovski jährlich das „Manfred Swarovski Gedächtnisturnier“ aus, ein internationales Dressurturnier CDI4*, und veranstaltet in diesem Rahmen auch jeweils ein klassisches Konzert. Die Kombination von Sport und Musik fand Evelyn Haim-Swarovski, selbst Dressurreiterin von internationalem Rang, von Anfang an sehr reizvoll – und war damit eine der Ersten, die eine Reithalle in einen Konzertsaal verwandelte.

Kammermusik in erweiterter Form
Am zweiten Festivaltag gastiert mit dem English Chamber Orchestra eines der ganz großen, richtungweisenden Kammerorchester in der Reithalle am Schindlhof in Fritzens und spannt dort den Bogen von Joseph Haydn zur Musik Ungarns im 20. Jahrhundert. Solist und Dirigent des Abends ist ein junger Star am Violoncello, der französisch-deutsche Virtuose Nicolas Altstaedt. Für ihn muss die Musik auch außerhalb des Konzertsaales stattfinden: „Andere Spielstätten können sehr inspirierend sein und einen anderen Zugang zur Musik ermöglichen“.

Weitere Infos unter kristallwelten.com/musik

Programmübersicht:

Fr., 19. Mai 2017, 20 Uhr: Schüler und Lehrer der Musikschule Wattens
Sa., 20. Mai 2017, 20 Uhr: English Chamber Orchestra mit Nicolas Altstaedt
Mi., 24. Mai 2017, 20 Uhr: Minetti Quartett
Do., 25. Mai 2017, 11 Uhr: Quatuor Diotima
Do., 25. Mai 2017, 20 Uhr: Jerusalem Quartet mit Sharon Kam
Fr., 26. Mai 2017 , 20 Uhr: Belcea Quartet
Sa., 27. Mai 2017, 11 Uhr: Kitgut Quartet
Sa., 27. Mai 2017, 20 Uhr: Scharoun Ensemble

Tickets sind erhältlich bei allen oeticket Vorverkaufsstellen, im oeticket Center Innsbruck, Tel. +43 512 341034, und auf www.oeticket.com.

zurück | Textversion | Druckversion | weiterleiten

Rückfrage-Hinweis:

D. Swarovski Tourism Services GmbH
c/o Mag. Magdalena Trojer
Kristallweltenstraße 1
A-6112 Wattens

t: +43 5224 500 1032
f: +43 5224 501 1032

swarovski.com/kristallwelten
press.kristallwelten@swarovski.com

Medienkontakt:

pro.media kommunikation
c/o mag.(fh) philipp jochum
maximilianstr. 9
a-6020 innsbruck

t: +43 512 214004 18
f: +43 512 214004 28
m: +43 664 3876606

www.pressezone.at
promedia.jochum@pressezone.at

fotodownload 300 dpi

Am 20. Mai 2017 erwartet die Zuhörer beim Kammermusikfestival „Musik im Riesen“ ein Konzertabend in außergewöhnlicher Umgebung, und zwar in der Reithalle am Schindlhof in Fritzens.

Foto: Schindlhof / Familie Haim-Swarovski (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Am Schindlhof wird die Kombination von Sport und Musik seit jeher großgeschrieben und im Mai 2017 verwandelt sich die Reithalle wiederum in einen Konzertsaal.

Foto: Alessandra Sarti (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Mit dem English Chamber Orchestra gastiert eines der ganz großen, richtungweisenden Kammerorchester beim diesjährigen Kammermusikfestival.

Foto: Swiening-Havard Marianne (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Für Nicolas Altstaedt, Solist und Dirigent des Konzertabends in der Reithalle am Schindlhof, muss die Musik auch außerhalb des Konzertsaales stattfinden.

Foto: Marco Borggreve (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Die vierzehnte Auflage des Kammermusikfestivals „Musik im Riesen“ findet von 19. bis 27. Mai 2017 in besonderen Konzertlocations in und um Wattens statt.

Foto: Swarovski Kristallwelten (Abdruck honorarfrei)

copyright pro.media. alle rechte vorbehalten.  |home|impressum|agb|filmübersicht|content|mail-abo