Pressezone der pro.media kommunikation
home | promedia | presse | feed.php
Ressort: Chronik, Events, Genuss, Gesellschaft, Wirtschaft, Zillertal Bier
Datum: 05.4.2017
Ort: Innsbruck, Landhaus

Bierkönig Gambrinus ruft zum Gauder Fest

Wenn ein König den landeshöchsten Politikern in Tirol seine Aufwartung macht, kann das nur eines bedeuten: Vom 4. bis zum 7. Mai feiert Tirol wieder das Gauder Fest im Zillertal. In schon bewährter Tradition überbrachte auch heuer Bierkönig Gambrinus Landeshauptmann Günther Platter, den Mitgliedern der Landesregierung, der Bürgermeisterin der Stadt Innsbruck und den politischen Vertretern der Klubs im Landhaus die Einladung zum Gauder Fest.

Vom 4. bis 7. Mai 2017 werden wieder tausende Festbesucher zum größten Frühlings- und Trachtenfest Österreichs nach Zell am Ziller strömen. Dabei wird auch der Humor der Tiroler Politikprominenz auf eine neuerliche Probe gestellt. Denn die traditionelle Gambrinus-Rede, der Höhepunkt jedes Gauder Festes, ist gespickt mit bissigen Seitenhieben auf den politischen Alltag im Land. Was genau Tirols Landeshauptmann Günther Platter nach seinem jährlichen Bockbieranstich erwartet, wurde beim Besuch „seiner Majestät“ und seiner Gesandten – Martin Lechner von Zillertal Bier, Zells Bürgermeister Robert Pramstrahler, TVB Obmann von Zell-Gerlos Ferdinand Lechner jun. und Landestrachtenverbands-Obmann Oswald Gredler – verständlicherweise noch nicht verraten. Nur so viel: am 05. Mai wird im Festzelt eine völlig neue Inszenierung der Gambrinus-Rede zu sehen sein – spitze Kommentare und viel Wortwitz sind der anwesenden Prominenz aber auch heuer gewiss.

Die stärksten Bierspezialitäten Österreichs
Das Wort „Gaudi“ – mundartlich für Fröhlichkeit – ist dennoch nicht wie viele vermuten namensgebend für das Gauder Fest. Vielmehr leitet sich der Name „Gauder“ vom „Gauderlehen“ der Brauerei Zillertal Bier ab, auf deren Grundstück das Fest ursprünglich stattfand. Bierliebhaber freuen sich jedes Jahr auf die vielen Bierspezialitäten – allen voran auf den legendären Zillertal Gauder Bock, der in mehr als 500 Jahre alter Tradition gebraut wird und mit 7,8 Volumsprozent das stärkste Festbier Österreichs ist. Einzigartig ist auch der Zillertal Gauder Steinbock, eine Bockbierspezialität gebraut nach einem Originalrezept aus den 1920er-Jahren, der ab heuer nicht nur zum Gauder Fest, sondern ganzjährig verkostet werden kann.

Neue Symbiose von Kunst, Kultur und gelebtem Brauchtum
Beworben wird das größte Brauchtumsfest im Alpenraum, das seit 2014 auch zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO zählt, heuer erstmals mit einem Künstlersujet  der Tirolerin Maria Peters, das erst vor wenigen Wochen in der Modernen Galerie des Ferdinandeums feierlich enthüllt wurde. Tatsächlich steht das gelebte Brauchtum im Vordergrund der Festtage, die am Donnerstag (4. Mai) mit der ORF Radio Tirol Licht ins Dunkel Gala eingeläutet werden. Die offizielle Eröffnung folgt am Freitag mit dem klassischen Bieranstich durch Tirols Landeshauptmann Günther Platter, der Gambrinus-Freunde-Aufnahme und der mit Spannung erwarteten Gambrinus Rede. Am Samstag stehen gleich drei Highlights am Festprogramm: der Umzug der Trachtlerjugend, das Ranggeln um den Titel des Gauder Hogmoars und der sportliche Gauder Sechskampf. Seinen stimmungsvollen Abschluss findet das Fest am Sonntag: Nach der prächtigen Feldmesse verwandelt Österreichs größter Trachtenumzug mit knapp 3.000 Teilnehmern Zell am Ziller erneut in ein buntes Farbenmeer.

Pressevertreter sind zum Gauder Fest herzlich eingeladen.
Um Anmeldung wird gebeten unter promedia.plattner@pressezone.at.

Nähere Informationen:
Tourismusverband Zell-Gerlos, Zillertal Arena, Tel. 05282/2281, www.gauderfest.at
Zillertal Bier, 05282/2366-19, marketing@zillertal-bier.at.


zurück | Textversion | Druckversion | weiterleiten

Rückfrage-Hinweis:

Zillertal Bier
Mag. Philipp Geiger
Bräuweg 1
a-6280 Zell am Ziller

t: +43 5282 2366-19

www.zillertal-bier.at
marketing@zillertal-bier.at

Medienkontakt:

pro.media kommunikation
c/o barbara plattner, ma
maximilianstr. 9
a-6020 innsbruck

f: +43 512 214004-27
m: +43 664 88 53 93 94

www.pressezone.at
facebook.com/pressezone
promedia.plattner@pressezone.at

fotodownload 300 dpi

Was genau Tirols Landeshauptmann Günther Platter nach seinem jährlichen Bockbieranstich erwartet, wurde beim Besuch „seiner Majestät“ und seiner Gesandten noch nicht verraten. V.l.: Zells Bürgermeister Robert Pramstrahler, Landestrachtenverbands-Obmann Oswald Gredler, Gambrinus, Landeshauptmann Günther Platter, TVB Obmann von Zell-Gerlos Ferdinand Lechner jun. und Martin Lechner von Zillertal Bier.

Foto: Zillertal Bier
(Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

V.l.: Martin Lechner, Robert Pramstrahler, Gambrinus, Ferdinand Lechner jun. und Oswald Gredler machen der Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf die Aufwartung.

Foto: Zillertal Bier
(Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Auch Landeshauptmann-Stellvertreter ÖR Josef Geisler wird von den Gesandten aus dem Zillertal und dem Bierkönig Gambrinus zum Gauder Fest, von 04. bis 07. Mai nach Zell am Ziller eingeladen.

Foto: Zillertal Bier
(Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Nach dem Besuch im Landhaus überbrachte die Delegation die Einladung zum Gauder Fest auch im Innsbrucker Rathaus. V.l.: Robert Pramstrahler, Ferdinand Lechner, Gambrinus, Bgm. Mag. Christine Oppitz-Plörer, Oswald Gredler und Martin Lechner.

Foto: Zillertal Bier
(Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

In schon bewährter Tradition überbrachte auch heuer Bierkönig Gambrinus Landeshauptmann Günther Platter, den Mitgliedern der Landesregierung, der Bürgermeisterin der Stadt Innsbruck und den politischen Vertretern der Klubs im Landhaus die Einladung zum Gauder Fest.

Foto: Zillertal Bier
(Abdruck honorarfrei)

copyright pro.media. alle rechte vorbehalten.  |home|impressum|agb|filmübersicht|content|mail-abo