Pressezone der pro.media kommunikation
home | promedia | presse | feed.php
Ressort: Chronik, Events, Tourismus, AUSTRIA TIROL HOUSE
Datum: 13.7.2012
Ort:

Austria House Tirol: Das „Herz der Alpen“ zu Gast bei den Olympischen Sommerspielen 2012 in London

Seit 27 Jahren hisst das Österreichische Olympische Comité (ÖOC) im Rahmen von Olympischen Spielen im Austria House die rot-weiß-rote Flagge. Als Startschuss einer langfristigen Partnerschaft ist Tirol 2012 erstmals als starker Partner mit dabei. Die Tirol Werbung ist „Exklusiver Premium-Partner“ des Austria House Tirol und wird in enger Zusammenarbeit mit dem ÖOC diese hochwertige Kommunikations- und Hospitality-Plattform in Großbritannien organisieren. Das Austria House Tirol wird dabei im Tiroler Look & Feel erscheinen, für Schwerpunktveranstaltungen auf B2B-Ebene genutzt und darüber hinaus durch umfangreiche B2C Maßnahmen im „Tirolean Alpine Garden“ sowie medienwirksame PR-Aktionen für Aufsehen sorgen.

Per Fahrrad nach London

Der Startschuss zum Tiroler Olympiaauftritt erfolgt bereits am 19. Juli 2012, wenn eine prominente Tiroler Radtruppe den Weg von Innsbruck nach London auf dem Fahrrad antritt. Unter den Teilnehmern dieses außergewöhnlichen Radpelotons sind Tiroler Sportgrößen, wie die Olympiasieger Stephan Eberharter, Leonhard Stock und David Kreiner, Österreichs Radlegende Wolfgang Steinmayr ist ebenso mit dabei wie Landeshauptmann-Stellvertreter Hannes Gschwentner als politischer Repräsentant und der Geschäftsführer der Tirol Werbung, Josef Margreiter, wird als Teamkapitän fungieren. Zudem unterstützen namhafte Touristiker sowie Manager das Team durch ihre Teilnahme. Schließlich wird für den guten Zweck in die Pedale getreten: Die PR-Begleitung des Radteams hat die Aufgabe, mittels medialer Aufmerksamkeit Spenden für die britische Wohltätigkeitsorganisation „Disability Snowsport UK“ zu sammeln, die es geistig und körperlich behinderten Menschen ermöglicht, Wintersport auszuüben. Als prominente britische Unterstützerin wird Model und Para-Olympionikin Heather Mills beim Start des Radpelotons am 19. Juli 2012 in Innsbruck mit dabei sein.

Auftakt nach Tiroler Art

Nach acht intensiven Tagen im Sattel wird die Ankunft des Tirol Cycling-Team am 26. Juli 2012 um 18.00 Uhr an der Londoner Tower Bridge erwartet. An diesem touristischen Hotspot der Themsemetropole liegt auch das traditionsreiche Trinity House, das auf eine über 200-jährige Geschichte verweisen kann, in der Mitglieder der Königsfamilie wie auch Winston Churchill hier ein und aus gingen. Heute dient es als Hauptsitz der Leuchtfeuerverwaltung für England und Wales. Während der Olympischen Spiele wird das Trinity House zum Austria House Tirol, das traditionell als Anlaufstelle für österreichische Athleten, Betreuer, Mitglieder des ÖOC-Teams, Sponsoren, Medienvertreter und Ehrengäste dient. Hier steigen die obligaten Medaillenfeiern und Pressekonferenzen, der ORF richtet sich am Dach sein Olympia-Studio ein, Sponsoren und Gäste werden mit Tiroler Gastfreundlichkeit verwöhnt. Kurz nach der Ankunft des Tiroler Radpelotons steigt um 19.00 Uhr die feierliche Eröffnung des Austria House Tirol. Im Zuge dessen wird erstmals Tiroler Flair in der Themsemetropole Einzug halten: Gut 50 Zillertaler Schützen geben – im wahrsten Sinn des Wortes – den Startschuss zum Tiroler Auftritt bei den Olympischen Spielen in London. Dabei wird es zu einer Weltpremiere kommen. Erstmals treffen die traditionsreichen Tiroler Schützen auf die ebenso traditionsreichen Beefeaters, die Bewacher des Towers of London und der darin gelagerten Kronjuwelen des britischen Königshauses. Der Abend selbst wird ebenfalls eine starke Tiroler Note erhalten, die Beziehungen von Großbritannien und Österreich bzw. Tirol sowie von Innsbruck und London werden dabei im Vordergrund stehen. Der Zillertaler Fernsehkoch Alexander Fankhauser wird gemeinsam mit dem Lanser Catering-Unternehmen Hafele für den unverwechselbaren Tiroler Geschmack sorgen. Und letztlich darf bei einem solchen Fest natürlich die musikalische Umrahmung im Tiroler Stil nicht fehlen. Das Austria House Tirol wird somit bereits einen Tag vor Beginn der Olympischen Spiele feierlich und vor allem tirolerisch eröffnet.

Tirol kommt und London wird weiß

Im Rahmen des Auftritts der Tirol Werbung bei den Olympischen Sommerspielen 2012 in London wird es mehrere Business-to-Business-Schwerpunkttage geben. Dabei wird mittels gezielter Aktionen Tirol als hochwertige Urlaubsdestination, aber auch als zukunftsträchtiger Wirtschaftsstandort präsentiert. Neben den Wirtschaftspartnern wird auch die Aufmerksamkeit der Medien und der breiten Öffentlichkeit mittels kreativer Marketingaktionen auf die Urlaubsregion Tirol gelenkt. Am 29. Juli 2012 lädt Tirol gemeinsam mit den Partnern YOG 2012, dem ÖOC und dem Seilbahnunternehmen Doppelmayr IOC-Mitglieder, Bergbahnen-Vertreter sowie weitere wichtige Partner zum „Tirol Snow Day“. Im Rahmen dieses spektakulären Events wird das sommerliche London zur Winterlandschaft – ganz in Weiß können Tirols führende Tourismusdestinationen (Innsbruck, Ischgl, Kitzbüheler Alpen und das Zillertal) ihre Stärken und Angebote präsentieren. Den Besuchern des öffentlich zugänglichen Gartens im Austria House Tirol, dem Tirolean Alpine Garden, wird eine Winterwunderlandschaft präsentiert. Neben Schmankerl der Tiroler Küche, serviert von Schülern der Tiroler Tourismusschulen, die den London-Einsatz als einzigartige Möglichkeit für ihr Sommer-Praktikum nutzen können, werden die Besucher zum ersten Mal Schneefall im hochsommerlichen London erleben – Schneeballschlachten inklusive. Es haben sich bereits mehrere internationale TV-Stationen angemeldet, die sich diesen Event nicht entgehen lassen wollen. Abends steht wiederum die Partnerschaft Tirol-ÖOC-Doppelmayr im Fokus. Im Rahmen einer hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion, steht einmal mehr Tirol als führende Urlaubs- und Sportregion der Alpen im Mittelpunkt – zu dieser Diskussion hat sich auch eine Delegation aus Sochi angesagt, wo 2014 die Olympischen Winterspiele stattfinden werden. Damit wird der Bogen von den YOG 2012 über London 2012 bis hin nach Sochi 2014 gespannt – eine einmalige Gelegenheit, geballte Olympische Kompetenz zu erleben.

Tirols Tourismusbranche tritt auf

Der Olympia-Auftritt Tirols in London soll vor allem auch dazu dienen, die Kontakte zur britischen sowie internationalen Reisebranche zu festigen und weiter auszubauen. Zu diesem Zweck wird am 31. Juli 2012 ein B2B Tag mit Tourismusschwerpunkt, der „Tirol Travel Day“, stattfinden. Die wichtigsten britischen und internationalen Reiseveranstalter, Fluglinien- und Convention-Partner Tirols werden mit den aktuellsten touristischen Informationen aus Tirol (Agentenschulungen, Workshops, etc.) versorgt und im gemütlichen Ambiente des Austria House Tirol mit typisch Tiroler Gastfreundschaft empfangen. Abends lädt Innsbruck Tourismus zusammen mit den Swarovski Kristallwelten wichtige Überseepartner zum Cocktailempfang. In diesem lockeren Rahmen erfolgt im Beisein heimischer sowie britischer Presse die offizielle Scheckübergabe an die britische Wohltätigkeitsorganisation „Disability Snowsport UK“, zu deren Gunsten das Tirol Cycling-Team auf seiner Fahrt nach London Spenden gesammelt hat.

High-Tech aus dem „Herz der Alpen“

Tirol ist als Urlaubsland weltbekannt. Zugleich ist es eine pulsierende Technologie- und Wissenschaftsregion im Herz der Alpen. Gemeinsam mit bekannten Spitzenforschern aus Tirol wird die Standortagentur Tirol im Rahmen der „Tirol Technology Night“ am 8. August 2012 die Kraft des Standorts Tirol in den Bereichen Wissenschaft und Wirtschaft in den Mittelpunkt rücken. Tiroler Top-Wissenschaftler wie Prof. Rudolph Grimm vom Institut für Quantenoptik und Quanteninformation sowie Prof. Lukas Huber, wissenschaftlicher Leiter des Krebsforschungszentrums Oncotyrol werden aktuelle Spitzenleistungen der Tiroler Technologie und Forschung präsentieren. Zudem wird dem geladenen Fachpublikum sowie internationalen Medienvertretern die innovative Forschungspolitik am zukunftsträchtigen Standort Tirol erläutert.

Die grüne Zukunft Tirols

In Zusammenarbeit mit dem Europäischen Forum Alpbach ist eine hochkarätige Veranstaltung zum Thema „Sustainability & Green Tourism“ geplant. Der neue Präsident des Forums Alpbach, Dr. Franz Fischler, wird dazu selbst dem Austria House Tirol in London einen Besuch abstatten, um zusammen mit Experten aus Großbritannien zukunftsträchtige Konzepte nachhaltigen Tourismus zu erörtern. Der genaue Termin dieser Veranstaltung wird noch bekanntgegeben.

Leistungsschau der Tiroler Regionen und Tourismusschulen

Während dem gesamten Zeitraum der Olympischen Spiele wird das Laufpublikum (B2C) im „Tirolean Alpine Garden“ des Austria House Tirol herzlichst empfangen und nach Tiroler Art lukullisch verwöhnt. Die weltberühmte Gastfreundschaft Tirols, gemütliches Ambiente und typische Spezialitäten wie Kasspatzln, Kaspressknödel oder Kaiserschmarrn werden von Tiroler Tourismusschülern aus den Kaderschmieden in Zell am Ziller, St. Johann sowie der Villa Blanka serviert. So wird den interessierten Gästen ihr nächster Urlaub in Tirol im wahrsten Sinn des Wortes schmackhaft gemacht. Eine zusätzliche Bereicherung des Programmangebotes wird durch Schwerpunktaktionen der Partner-Regionen im Austria House Tirol erreicht. Das Zillertal wird am Eröffnungswochenende (28. und 29. Juli 2012) für Lokalkolorit sorgen, die Skimetropole Ischgl setzt am zweiten Wochenende (4.und 5. August 2012) Akzente und die Kitzbüheler Alpen werden für einen stimmungsvollen Ausklang am letzten Wochenende (10. und 12. August 2012) verantwortlich zeichnen. Die Partnerregion Innsbruck und seine Feriendörfer lädt wiederum ihre wichtigsten britischen Partner am Montag, den 30. Juli 2012, zu einem exklusiven Golfturnier am Rande Londons ein.

Tirol und Olympia: Partnerschaft im Zeichen der fünf Ringe

Die traditionell enge und gute Zusammenarbeit zwischen Tirol und dem ÖOC sowie dem IOC, aus der bisher drei erfolgreiche Olympische Spiele – die Winterspiele 1964 und 1976 sowie die ersten Olympischen Jugend-Winterspiele (YOG) 2012 – resultierten, erlebt im Rahmen der Sommerspiele von London 2012 ihre Fortsetzung. Erstmals ist die Tirol Werbung als „Exklusiver Premium-Partner“ des ÖOC im Austria House Tirol, im Herzen Londons, mit dabei. Dies ist der Beginn einer langfristigen Partnerschaft zwischen dem ÖOC und der Tirol Werbung, die bereits im Rahmen der Winterspiele von Sochi 2014 ihre Fortsetzung finden wird. Als Premium-Partner des Austria House hat Tirol die Möglichkeit, sich während der Dauer der Spiele im Austria House Tirol als führende Urlaubsdestination der Alpen sowie als zukunftsträchtiger Wirtschaftsstandort auf der internationalen Bühne der größten Sportveranstaltung der Welt zu präsentieren. Davon profitieren auch die Partner der Tirol Werbung für London 2012: Das sind zum einen die Regionen Innsbruck, Ischgl, Kitzbüheler Alpen, das Zillertal sowie der Flughafen Innsbruck als weiterer Tourismuspartner. Zudem sind als Wirtschaftspartner der Seilbahnhersteller Doppelmayr, die Standortagentur Tirol sowie die Wirtschaftskammer Tirol mit an Bord. Darüber hinaus werden die Kitzbüheler Metzgerei Huber, Tirol Milch, die Zillertaler Schnapsbrennerei Stiegenhaushof, der Glaserzeuger Riedel und auch der Tirol Shop den Tirol-Auftritt in London als Partner unterstützen.
Alle Informationen zu den Aktivitäten Tirols im Rahmen der Olympischen Sommerspiele 2012 in London finden Sie auf der Homepage thealpsoflondon.tirol.at
.

zurück | Textversion | Druckversion | weiterleiten

Rückfrage-Hinweis:

Tirol Werbung GmbH
c/o Florian Neuner
Maria-Theresien-Str. 55
a-6020 Innsbruck

t: +43 512 5320 320
f: +43 512 5320 92319

presse.tirol.at
florian.neuner@tirolwerbung.at

Medienkontakt:

pro.media kommunikation
c/o mag.(fh) philipp jochum
maximilianstr. 9
a-6020 innsbruck

t: +43 512 214004 18
f: +43 512 214004 28
m: +43 664 3876606

www.pressezone.at
promedia.jochum@pressezone.at

fotodownload 300 dpi

Seit 27 Jahren hisst das Österreichische Olympische Comité (ÖOC) im Rahmen von Olympischen Spielen im Austria House die rot-weiß-rote Flagge. Als Startschuss einer langfristigen Partnerschaft ist Tirol 2012 erstmals als starker Partner mit dabei. Die Tirol Werbung ist „Exklusiver Premium-Partner“ des Austria House Tirol und wird in enger Zusammenarbeit mit dem ÖOC diese hochwertige Kommunikations- und Hospitality-Plattform in Großbritannien organisieren.

Logo: Tirol Werbung / ÖOC (Abdruck honorarfrei)

copyright pro.media. alle rechte vorbehalten.  |home|impressum|agb|filmübersicht|content|mail-abo