Pressezone der pro.media kommunikation
home | promedia | presse | feed.php
Ressort: Freizeit, Sport, Tourismus, Garmisch
Datum: 14.2.2011
Ort: Kitzbühel

Hier feiern die Weltmeister von Garmisch-Partenkirchen

Nicht lange fragen sich Weltmeister und Medaillengewinner in Garmisch-Partenkirchen, wo sie ihren errungenen Sieg in gemütlicher Atmosphäre gebührend feiern können. Kurz nach der Medaillenfeier ist der TirolBerg die erste Adresse, wo die Siegesfeiern der WM stattfinden. So kamen auch heute der frisch gebackene Weltmeister in der Superkombination Axel Lund Svindal und die beiden Südtiroler Medaillengewinner Christof Innerhofer und Peter Fill in den TirolBerg, um sich dort hochleben zu lassen.

Als Wahlinnsbrucker schätzt Axel Lund Svindal die besondere Atmosphäre des TirolBergs. „Tirol ist das Wintersportland Nummer Eins. Das spürt man auch hier in dieser gemütlichen Atmosphäre.“ Kurz nach Svindal ließ sich auch ein bereits bekanntes Gesicht im TirolBerg sehen. Der Südtiroler Christof Innerhofer feierte gemeinsam mit seinem Zimmerkollegen Peter Fill die Bronze- und Silber-Medaille im TirolBerg.
Als besondere Überraschung zum Valentinstag verteilten die beiden Medaillengewinner Rosen an die hübschen Damen des TirolBerg-Teams, die Christof Innerhofer nun schon zur dritten Medaille mit einem Kuss gratulierten.

Zu guter Letzt beehrte auch der Vizeweltmeister in der Abfahrt, der Schweizer Didier Cuche, den TirolBerg mit einem Besuch und machte den Tirolern gleich ein großes Kompliment: „In der Gastfreundschaft haben die Tiroler gegenüber den Schweizern ein Plus.“ Und mit einem Augenzwinkern fügte der sympathische Schweizer noch hinzu: „Aber sagt das bitte nicht den Schweizern weiter! Schweiz-Österreich wird immer ein Duell sein, aber ein besonders faires Duell.“

Ein Abend unter Partnern

Die Tirol Werbung hatte heute ihre wichtigsten Partner in den TirolBerg geladen. Neben Vertretern der Tiroler Tourismusverbände gratulierten auch der Südtiroler Landeshauptmannstellvertreter Hans Berger, Tirols Landesrat Christian Switak, Doppemayr-Vorstandsvorsitzender Michael Doppelmayr, UNIQA-Landesdirektor von Tirol Helmut Krieghofer, Casino Innsbruck Direktor Kurt Steger, Kabarettist Markus Linder und der Geschäftsführer von Südtirol Tourismus Christoph Engl, den Medaillengewinnern zu.

zurück | Textversion | Druckversion | weiterleiten

Rückfrage-Hinweis:

Tirol Werbung GmbH
c/o Florian Neuner
Maria-Theresien-Str. 55
a-6020 Innsbruck

t: +43 512 5320 320
f: +43 512 5320 92319

presse.tirol.at
florian.neuner@tirolwerbung.at

Medienkontakt:

pro.media kommunikation
c/o christian jost
maximilianstr. 9
a-6020 innsbruck

t: +43 512 214004 12
f: +43 512 214004 22
m: +43 664 8545745

www.pressezone.at
facebook.com/pressezone
promedia.jost@pressezone.at

copyright pro.media. alle rechte vorbehalten.  |home|impressum|agb|filmübersicht|content|mail-abo