Pressezone der pro.media kommunikation
home | promedia | presse | feed.php
Ressort: Freizeit, Sport, Tourismus, Tirol Werbung
Datum: 18.7.2011
Ort: Wien

Pressegespräch: SIGHT-_SEEING - ein Fotoprojekt der Tirol Werbung

Sieben Fotografen, die zur Elite der europäischer Landschaftsdokumentaristen zählen, schwärmten 2010 in Tirol aus, um den Sehnsuchtsort Tirol mit der Kamera einzufangen. Nach erfolgreichem Ausstellungsstart in Tirol gehen die ungewöhnlichen Fotografien auf Wanderschaft: Vom 28. April bis 16. Mai 2011 sind sie im Künstlerhaus Wien zu sehen. Die Bilder dokumentieren eine neue Bildsprache der Tirol Werbung, die Neugierde wecken und einen konzeptionell erneuerten Blick auf die alpine Sehnsuchtslandschaft Tirol werfen. Interessierte Journalisten sind zu einem Preview eingeladen.

Einladung zum Pressegespräch "SIGHT-_SEEING"

Datum:
28. April, 10.30 Uhr

Ort:
Künstlerhaus Wien
Karlsplatz 5
1010 Wien

Ihre Gesprächspartner u. a.:
Josef Margreiter, GF der Tirol Werbung
Wolfgang Scheppe, Kurator des Projektes SIGHT-_SEEING
Jörg Koopmann, Co-Kurator


DIREKT zu Anmeldung per E-Mail

Ungeschminkt und doch Werbung? Die entstandenen Fotografien sind alles andere als die üblichen Werbebilder, die im Tourismus gängig sind. In zwei anscheinend unversöhnlich widersprüchlichen Bildprogrammen, einer angewandten und einer künstlerische freien Photographie, entstanden Photographien in einer zeitgenössischen Bildsprache, die Neugierde wecken und einen konzeptionell erneuerten Blick auf die alpine Sehnsuchtslandschaft Tirol werfen.

Das Künstlerhaus zeigt in der Ausstellung SIGHT-_SEEING die Auswahl der Bilder, die durch Kurator und Künstler aus dem entstandenen Gesamtarchiv getroffen wurde. SIGHT-_SEEING“ offenbart den Betrachtern ungewohnte Perspektiven, es ist eine Chance, Tirol - Land im Gebirg‘ - in neuen Einblicken neu zu begegnen.

„Der kritische Konsument zweifelt die geschönten Katalogbilder an, im Kopf hat er bereits sein Bild vom Sehnsuchtsort kreiert. Die Aufgabe für die Photographen war mit zeitgenössischer Ästhetik Fotografien zu erschaffen, die einen neuen Blick auf Tirol dokumentieren und einem kritischen Konsumenten gerecht werden“, erklärt Wolfgang Scheppe, Kurator der Ausstellung.

Hinter dem Projekt steht einerseits die Tirol Werbung als Auftraggeberin und andererseits der Fotograf, Philosoph und Werber Univ.-Prof. Wolfgang Scheppe. Er unterrichtet an der Kunstuniversität in Venedig und hat eine Lehrtätigkeit in der Schweiz.

Details unter:
www.sight-seeing.tirol.at

zurück | Textversion | Druckversion | weiterleiten

Rückfrage-Hinweis:

Tirol Werbung GmbH
c/o Florian Neuner
Maria-Theresien-Str. 55
a-6020 Innsbruck

t: +43 512 5320 320
f: +43 512 5320 92319

presse.tirol.at
florian.neuner@tirolwerbung.at

Medienkontakt:

pro.media kommunikation
c/o christian jost
maximilianstr. 9
a-6020 innsbruck

t: +43 512 214004 12
f: +43 512 214004 22
m: +43 664 8545745

www.pressezone.at
facebook.com/pressezone
promedia.jost@pressezone.at

copyright pro.media. alle rechte vorbehalten.  |home|impressum|agb|filmübersicht|content|mail-abo