Pressezone der pro.media kommunikation
home | promedia | presse | feed.php
Ressort: Kitzbühel Country Club
Datum: 10.1.2014
Ort: Reith bei Kitzbühel

Kitzbühel Country Club, erster Private Members‘ Club der Alpen

Der im Jahr 2013 in Reith bei Kitzbühel auf rund 4000 m2 eröffnete Kitzbühel Country Club (KCC) ist der erste Private Members Club im alpinen Raum. Er bietet Mitgliedern und ihren Gästen exklusive Leistungen in den Bereichen Kulinarik und Wohnen, Outdoor, Wellness und Spa, Kunst, Kultur und Gesellschaft. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, in eine Club-Suite zu investieren. Der Club liegt inmitten der großartigen Gebirgskulisse Kitzbühels, das Schigebiet Kitzbühel und Wilder Kaiser zählt zu den größten der Welt. In nächster Umgebung finden sich 10 Golfplätze und vielfältige Wandermöglichkeiten. Zum Club gehört ein exklusives Jagd- und Fischereirevier. Das Team des KCC versteht sich als Gastgeber aus Leidenschaft und sein Ziel ist es, einen erweiterten privaten Raum zu schaffen: einen Ort gelebter Gemeinschaft in privater Atmosphäre.

Die unternehmerische Vision, Neues zu schaffen

Über 10 Jahre beschäftigte sich KCC-Hausherr Richard Hauser mit der Idee, die ihn schlussendlich zur Gründung des Kitzbühel Country Club führte. Bei seinen Überlegungen leitete ihn die Vision, als Unternehmer etwas Neues schaffen zu wollen.

Angesichts einer bereits bestehenden dichten touristischen Infrastruktur in Kitzbühel, der ungebrochenen hohen Anziehungskraft der Region und über 20.000 Personen in hochwertigen Haupt- und Freizeitwohnsitzen bemerkte Hauser Widersprüche: „Es fiel mir auf, wie seltsam es ist, dass alle großen Investitionen auf Menschen abzielen, die noch keinen Bezug zu unserer Region haben. Für die, die schon hier sind oder immer wieder gern hierher kommen, weil sie hier eine Heimat gefunden haben, gibt es noch sehr viel Potential.“ Kaum jemand kümmere sich um die Anliegen dieses Personenkreises, so Hauser. Die Region Tirol und insbesondere auch der Kitzbüheler Raum sei ein gefragter Platz der Begegnung, der durch dieses Projekt eine neue Möglichkeit der Weiterentwicklung und eine Stärkung der Standortqualität erhalten.

Im Sinne internationaler Vernetzung ist der KCC – als einziges österreichisches Haus – Mitglied des internationalen Clubnetzwerks IAC. Dieses besteht seit über 30 Jahren und ist eines der größten und exklusivsten Clubnetzwerke - damit ist der Kitzbühel Country Club in ein Netzwerk von über 250 privaten Clubs auf der ganzen Welt eingebunden. Zudem rückt der IAC damit die Destination Kitzbühel mit seinen besonderen Standortqualitäten auf die Welt-Landkarte der Clubs und steht den IAC-Mitgliedern aus aller Welt offen. 

Der in Kooperation mit Mercedes Benz geführte KCC-Fahrtservice holt Gäste des Clubs gerne von den Flughäfen München, Wien, Innsbruck oder Salzburg ab.

Modernes Alpin-Design neu interpretiert

In Architektur und Interior Design setzt der KCC vor Ort neue Maßstäbe: Der Tiroler Architekt Hermann Holzknecht entwickelte für Hausherrn Richard Hauser das gestaltungsphilosophische Konzept. Sein Credo: Zeitgemäße alpine Architektur zeichnet sich mit Offenheit und Klarheit aus. Mit seinem überzogenen Halbkreis führt das KCC-Gebäude nach innen, gleichzeitig gibt es mit der Öffnung Richtung Wilder Kaiser der Umgebung und Natur Platz. Holzknechts Architektur schafft Räume, in denen Übergänge zwischen Privatem und Gemeinschaft, zwischen Rückzug und Begegnung spielend möglich werden.

Die großzügigen Design-Suiten des KCC laden dazu ein, den exklusiven Club-Service mit den Annehmlichkeiten einer Wohnung zu kombinieren. Zusätzlich sind private Depots mietbar. Jede Suite ist individuell ausgestattet mit Küche, Dampfdusche und WLAN, einige mit einer Sauna. Die Loggien, Terrassen und Balkone blicken auf die umliegenden Berge. In Anlehnung an die Stube als älteste alpine Wohnform hat das in der Tradition der Wiener Moderne stehenden Designer-Duo stuben21 die Suiten sowie das KCC-Restaurant mit modern interpretierten, in klaren Formen gehaltenen Stuben-Möbeln ausgestattet. Sie schaffen eine unverwechselbare, ebenso heimelige wie unbeschwerte Atmosphäre.

Investieren in Lebensqualität

Für Investoren besteht die Möglichkeit, in eine KCC-Suite zu investieren. Die Investition in den KCC ermöglicht zum einen Sicherheit, zum anderen Service und Rendite. Investoren erhalten eine Premium-Clubmitgliedschaft, der Club steht ihnen jederzeit zur Verfügung. Das (Wohnungs-)Eigentum an der Suite wird im Grundbuch eingetragen. Der Betrieb der Suite erfolgt exklusiv über den KCC, der Eigentümer partizipiert am erzielten Netto-Logiserlös. Management und Instandhaltung übernimmt der KCC. 

International inspirierte Genusskultur auf höchstem Niveau

Die KCC-Küche unter der Leitung von Küchenchef Reinhard Brandner vereint die Liebe zu regionalen und saisonalen Spezialitäten mit den besten Einflüssen internationaler Kulinarik. Regelmäßig gibt es zu speziellen Anlässen eigene Menüs, z.B. nach Konzerten im Club, zu Feiertagen, den beliebten Sonntags-Brunch etc. Die Kochkurse mit Reinhard Brandner sind regelmäßig ausgebucht. Die Club-Vinothek ist mit gut 1000 Flaschen eher klein, aber fein sortiert:

Die großzügige Bar-Lounge lädt ganztägig zum entspannten Verweilen ein – sei es auf einen Kaffee am Vormittag oder einen Snack am Nachmittag. Für alle, die sich mit Freunden auf einen Cocktail treffen oder in angenehmer Gesellschaft einen Aperitif genießen wollen, ist die Bar mit der legendären Blattgolddecke der ideale Treffpunkt.

Die mit Humidor und privaten Schließfächern für Zigarren ausgestatte Zigarren-Lounge bietet Aussicht auf Wilden Kaiser, Kitzbühler Horn, Südberge, Hahnenkamm und Rauen Kopf. Das atemberaubende Panorama lässt sich auch auf der anschließenden, 1000m² großen Terrasse genießen. Hier klingt der Tag bei handgerollten Zigarren und edlen Tropfen von der loungeeigenen Bar aus, während im Kamin das Feuer vor sich hin knistert. 

Wellness für Anspruchsvolle

Der Wellnessbereich des Clubs lädt mit Dampfbad, großzügig bemessener Sauna sowie Infrarotsauna zum Relaxen ein. Der Ruheraum aus gehackter Zirbe mit seiner ganz eigenen, wohltuenden Atmosphäre sowie ein Raum der Stille bieten liebevoll gestaltete Rückzugsmöglichkeiten zum Entspannen. Schwimmen im 25-Meter-Natursteinpool aus Serpentinit mit natürlichem Oberlicht ist bei jedem Wetter ein Naturerlebnis. Im Medical Spa des KCC hält Univ.-Prof DDr. Huber regelmäßige Sprechstunden. Schwerpunkte sind u.a. endokrinologisch bedingte Befindlichkeitsstörungen sowie damit einhergehende Alterungsprozesse.

Sehr beliebt sind auch die regelmäßigen Yoga-Kurse im Club sowie die Fitness-Trainings mit Personal Trainer in dem mit modernsten Technogym-Geräten mit Multimedia-Technik und einer Kinesis-Wand ausgestatteten Fitnessraum.

Weitere Informationen unter www.kitzbuehel.cc

zurück | Textversion | Druckversion | weiterleiten

Rückfrage-Hinweis:

Kitzbühel Country Club
c/o Sandra Zanetti
Kitzbüheler Straße 53
a-6370 Reith bei Kitzbühel

t: +43 664 3558872
f: +43 (5356) 64 664-99

www.kitzbuehel.cc
sz@kitzbuehel.cc

Medienkontakt:

pro.media kommunikation
c/o mag. flora oberhammer
maximilianstr. 9
a-6020 innsbruck

t: +43 512 214004 34
f: +43 512 214004 44

www.pressezone.at
promedia.oberhammer@pressezone.at

fotodownload 300 dpi

Zeitgemäße alpine Architektur zeichnet den Kitzbühel Country Club aus.

Foto: Kitzbühel Country Club (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Mit seinem überzogenen Halbkreis führt das KCC-Gebäude nach innen, gleichzeitig gibt es mit der Öffnung Richtung Wilder Kaiser der Umgebung und Natur Platz.

Foto: Kitzbühel Country Club (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Alle Räume im KCC sind individuell ausgestattet.

Foto: Kitzbühel Country Club (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

"Wohnen statt nur nächtigen" in bis zu 160 m² großen Suiten.

Foto: Kitzbühel Country Club (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

In Anlehnung an die Stube als älteste alpine Wohnform hat das in der Tradition der Wiener Moderne stehenden Designer-Duo stuben21 die Suiten mit modern interpretierten, in klaren Formen gehaltenen Stuben-Möbeln ausgestattet.

Foto: Kitzbühel Country Club (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Für alle, die sich mit Freunden auf einen Cocktail treffen oder in angenehmer Gesellschaft einen Aperitif genießen wollen, ist die Bar mit der legendären Blattgolddecke der ideale Treffpunkt.

Foto: Kitzbühel Country Club (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Die KCC-Küche unter der Leitung von Küchenchef Reinhard Brandner vereint die Liebe zu regionalen und saisonalen Spezialitäten mit den besten Einflüssen internationaler Kulinarik.

Foto: Kitzbühel Country Club (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Die mit Humidor und privaten Schließfächern für Zigarren ausgestatte Zigarren-Lounge bietet Aussicht auf Wilden Kaiser, Kitzbühler Horn, Südberge, Hahnenkamm und Rauen Kopf.

Foto: Kitzbühel Country Club (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Schwimmen im 25-Meter-Natursteinpool aus Serpentinit mit natürlichem Oberlicht ist bei jedem Wetter ein Naturerlebnis.

Foto: Kitzbühel Country Club (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Billardraum

Foto: Kitzbühel Country Club (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Fitnessraum

Foto: Kitzbühel Country Club (Abdruck honorarfrei)

copyright pro.media. alle rechte vorbehalten.  |home|impressum|agb|filmübersicht|content|mail-abo