Pressezone der pro.media kommunikation
home | promedia | presse | feed.php
Ressort: Reise, Tourismus, Wirtschaft, Ramsau am Dachstein
Datum: 02.4.2014
Ort: Ramsau am Dachstein | Steiermark

Winterstatistik Ramsau: Schneemanagement und Snowfarming sorgt für Winterplus

Das nordische Zentrum Ramsau am Dachstein erreichte trotz des schneearmen Winters ein Umsatzplus. Grund dafür ist das aktive Schneemanagement sowie das Projekt Snowfarming. Alleine 408.614 Euro konnten mit der Loipenbenützung eingenommen werden. Bei den Ankünften wurde ein Plus von + 6,54 % erreicht, bei den Nächtigungen + 2,44 % gegenüber dem Vorjahr (November bis Februar).
Bereits jetzt beginnt die Vorbereitung auf die nächste Wintersaison. Rund 5000 Kubikmeter werden mittels Snowfarming in der Ramsau wieder "übersommert". Recherchebesuche jederzeit möglich.

Details und Bilder entnehmen Sie bitte dem Volltext.

Vergangenes Wochenende wurde im nordischen Zentrum Ramsau am Dachstein der Langlaufbetrieb eingestellt. Trotz des schneearmen Winters konnte der Umsatz, welcher mit der Loipenbenutzung erreicht wurde, auf Euro 408.614 gesteigert werden. Grund dafür ist laut Elias Walser, Geschäftsführer des Tourismusverbandes, die neue Schneeanlage sowie das aktive Schneemanagement. Erst im Herbst machte die Ramsau mit dem Thema Snowfarming – Recycling von Schnee – auf sich aufmerksam. Und auch dieses Jahr werden wieder rund 5000 Kubikmeter übersommert. Die Vorbereitungen dazu laufen bereits auf Hochtouren. In der grünen Sommerwiese thront bis Anfang November ein mit Folie und Hackschnitzel abgedeckter Schneehügel.

Plus trotz schwachem Winter: Mehr Ankünfte und Nächtigungen

Keine Selbstverständlichkeit in diesem Winter, aber die Ramsau darf sich über ein Plus freuen. Bei den Ankünften liegt die Zahl bei + 6,54 %, bei den Nächtigungen bei + 2,44 % gegenüber dem Vorjahr (November bis Februar). Vergleicht man die Zahlen mit dem Jahr 1996/97 lässt sich feststellen, dass die Ankünfte in den letzten 17 Jahren um 33,95 % gestiegen sind, die Anzahl der Nächtigungen stagnieren und in manchen Wintersaisonen rückläufig sind. Wieder einmal zeichnet sich hier der Trend zu Kurzaufenthalten deutlich ab. Als wichtigste Kennzahl für die Zukunft nennt Walser jedoch die Wertschöpfung, welche im Ort bleibt, und zum Wohl aller beiträgt.

Recherchebesuch Snowfarming - Schneehügel übersommert wieder

Medienvertreter sind herzlich eingeladen, sich ein Bild zum Thema Snowfarming vor Ort zu machen. Mit zirka Anfang / Mitte November wird die Plane in Ramsau am Dachstein wieder geöffnet werden und die erste Langlaufloipe damit errichtet. Hierzu folgt kurzfristig eine separate Einladung, je nach Wetterbedingungen.

zurück | Textversion | Druckversion | weiterleiten

Rückfrage-Hinweis:

TVB Ramsau am Dachstein
c/o Maria Ryan
Ramsau 372
A-8972 Ramsau am Dachstein

t: +43 3687 818338

ramsau.com
ramsau.com/blog/
maria@ramsau.com

copyright pro.media. alle rechte vorbehalten.  |home|impressum|agb|filmübersicht|content|mail-abo