Pressezone der pro.media kommunikation
home | promedia | presse | feed.php
Ressort: Events, Sport, Tourismus, Tirol Werbung
Datum: 29.7.2014
Ort: Innsbruck

SummerDrive Tirol-Gewinner biken mit Lisi Osl

Sieben glückliche Gewinner des BMW SummerDrive Tirol Preisausschreibens ließen sich am vergangenen Montag vom Regenwetter nicht davon abhalten, in Kirchberg gemeinsam mit Mountainbike-Weltcupsiegerin Lisi Osl an ihrer Fahrtechnik zu feilen. Mit Unterstützung von Nationalteamtrainer Kurt Exenberger von der Bikeacademy lernten die Teilnehmer, die aus Österreich, Deutschland und Tschechien kamen, wie man auch anspruchsvolle Singletrails bei Regen meistert.

Biken ist ein Outdoorsport – das wussten die sieben Sieger des BMW SummerDrive Tirol-Gewinnspiels, daher waren sie bestens gerüstet und guter Dinge. Denn als es am vergangenen Montag hieß, ihren Gewinn, ein Bergerlebnis mit einer Tiroler Sportgröße, einzulösen, kannte Petrus wenig Gnade und bescherte ihnen einen sehr feuchten Empfang in den Kitzbüheler Alpen. In Kirchberg, an der Talstation der Fleckalmbahn, begrüßte der Techniktrainer des österreichischen Mountainbike-Nationalteams Kurt Exenberger die sieben Teilnehmer und stattete sie mit Leihbikes und Protektoren für anstehende Trainingseinheit aus. Als Höhepunkt des Bike-Tages in der Tiroler Bergwelt stand eine Trailabfahrt mit niemand geringerem als Mountainbike-Gesamtweltcupsiegerin Lisi Osl am Programm.

Tirol als Mountainbike-Paradies der Alpen

Bevor es mit der Profisportlerin auf den Berg ging, hieß es für die Teilnehmer Technikübungen unter den gestrengen Augen von Trainer Exenberger zu absolvieren. „Mountainbiken ist ein Sport für jedermann und schnell erlernbar. Auch Anfänger haben in den Tiroler Bergen ihren Spaß, weil die Kitzbüheler Alpen Streckenvarianten in allen Schwierigkeitsgraden bieten.“ Für Veronika und Ondrej Klesnil aus Tschechien waren es die ersten Bike-Erfahrungen auf Singletrails. „Wir sind begeisterte Trekking-Biker und fahren gerne weite Touren. Aber es ist erstaunlich, wie schnell man sich auch am Mountainbike wohlfühlt und wie viel Spaß die Trailabfahrten machen.“ Nach einigen Runden am Trainingsparcours ging es für die BMW SummerDrive Tirol Gewinner weiter zum Gaisbergalm-Lift, wo bereits die prominente Gastgeberin, Lisi Osl wartete.

Über Stock und Stein bergab

Gemeinsam ging es per Sessellift zum Startpunkt des legendären Lisi-Osl-Trails auf die Gaisbergalm. Aufgrund des anhaltenden Regens entschied sich die Truppe jedoch für eine etwas einfachere Abfahrtsvariante. „Mein Trail ist bei Nässe eine ziemliche Herausforderung. Daher wählten wir für die ersten Versuche lieber eine etwas weniger anspruchsvolle Abfahrt“, erklärte die Profisportlerin. Sie nutzte die Ausfahrt als willkommene Trainingseinheit für den laufenden Mountainbike-Weltcup. „Gerade bei Regen lernt man viel für die Fahrtechnik“, so Osl. Auf verschiedenen Trailabschnitten gewährte Osl Einblicke in ihre Kurventechnik und das richtige Fahren über steile Geländekanten. Den Teilnehmern machte es sichtlich Spaß. Philipp Röder aus Mannheim war über seine Mountainbike-Fähigkeiten selbst überrascht: „Ich bin seit gut anderthalb Jahren nicht mehr gefahren, aber mit einem modernen Fully lassen sich selbst steile Wege problemlos meistern.“

Ausklang mit Theorie

Wegen des anhaltenden Dauerregens entschieden sich die Teilnehmer schließlich zu einem Einkehrschwung. Dort wurde mit Exenberger und Osl gefachsimpelt, die Eindrücke des Tages wurden besprochen und die eigenen Fortschritte analysiert. Für die Brüder Eike und Jörg Ehrenreich aus Niederösterreich war das Fazit klar: „Ein einmaliges Erlebnis mit der Gesamtweltcupsiegerin Singletrails zu erkunden. Wir werden auf jeden Fall wiederkommen, um die Tiroler Berge am Bike zu entdecken.“ Und Anfang September gibt es gleich die nächste Chance, ein Bergabenteuer in Tirol zu gewinnen. BMW SummerDrive und die Tirol Werbung verlosen eine Sonnenaufgangswanderung auf die Serles. Den Bergführer mimt dabei niemand geringerer als Alpinist und Eiger-Nordwand-Bezwinger Roger Schäli. Nähere Infos dazu sind unter www.summerdrive-tirol.at zu finden.

zurück | Textversion | Druckversion | weiterleiten

Rückfrage-Hinweis:

Tirol Werbung GmbH
c/o Florian Neuner
Maria-Theresien-Str. 55
a-6020 Innsbruck

t: +43 512 5320 320
f: +43 512 5320 92320
m: +43 664 80532320

presse.tirol.at
florian.neuner@tirolwerbung.at

fotodownload 300 dpi

Freuten sich über ihr persönliches Bergerlebnis in Tirol: Die Gewinner des BMW SummerDrive Preisausschreibens.

Foto: Tirol Werbung (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Trotz Regens wagten sich die Teilnehmer schon nach kurzem Training erste Singletrails hinab.

Foto: Tirol Werbung (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

In den Kitzbüheler Alpen wurde sogar ein eigener Trail nach der Gesamtweltcupsiegerin Lisi Osl benannt. Der durfte auf der Runde natürlich nicht fehlen.

Foto: Tirol Werbung (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Die sanften Grasberge der Kitzbüheler Alpen eignen sich besonders für Mountainbikeanfänger.

Foto: Tirol Werbung (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Mountainbike-Profi Lisi Osl und Trainer Kurt Exenberger von der Bikeacademy führten die SummerDrive-Gewinner durch die Tiroler Berge.

Foto: Tirol Werbung (Abdruck honorarfrei)

copyright pro.media. alle rechte vorbehalten.  |home|impressum|agb|filmübersicht|content|mail-abo