Pressezone der pro.media kommunikation
home | promedia | presse | feed.php
Ressort: Lifestyle, Kitzbühel Country Club
Datum: 04.9.2014
Ort: Reith bei Kitzbühel

„Volle Kraft voraus“ im Kitzbühel Country Club

Unter dem Titel „Magische Orte und Kraftplätze“ fand am Samstag den 30.08.2014 im Kitzbühel Country Club eine beinahe mystisch anmutende Veranstaltung statt: Der Tiroler Geomant Harald Kunstowny führte Mitglieder und Besucher des KCC in die Welt der Energieräume und Kraftplätze ein. Der gelernte Tischler vitalisiert und energetisiert seit Jahrzehnten Orte mit östlichem und altem westlichen Bauwissen - in den letzten 19 Jahren hat er dabei über 160 Vitalisierungsprojekte als Berater umgesetzt.

Der KCC als alpiner Kraftplatz

In seinem Vortrag im Kitzbühel Country Club schilderte Harald Kunstowny unter anderem, wie Wohnräume vitalisiert werden und Menschen eine höhere Lebensqualität, mehr Harmonie und eine umfassende Gesundheit erlangen können. Sein Tun werde von einem gesamtheitlichen Denken bestimmt - Respekt vor Menschen und deren Wünschen sei dabei ausschlaggebend. Kunstowny ging im Vortrag auch auf den Kitzbühel Country Club als Kraftplatz ein. „Der komplette SPA-Bereich beispielsweise besteht aus edlem Serpentinit – einem Gestein, das es nur in der Hohen Tauern-Region gibt und das viel Kraft ausstrahlt“, weiß auch KCC-Direktorin Sandra Zanetti.

zurück | Textversion | Druckversion | weiterleiten

Rückfrage-Hinweis:

Kitzbühel Country Club
c/o Sandra Zanetti
Kitzbüheler Straße 53
a-6370 Reith bei Kitzbühel

t: +43 664 3558872
f: +43 (5356) 64 664-99

www.kitzbuehel.cc
sz@kitzbuehel.cc

Medienkontakt:

pro.media kommunikation
c/o mag. flora oberhammer
maximilianstr. 9
a-6020 innsbruck

t: +43 512 214004 34
f: +43 512 214004 44

www.pressezone.at
promedia.oberhammer@pressezone.at

fotodownload 300 dpi

KCC Direktorin Sandra Zanetti (re.) und Küchenchef Reinhard Brandner (li.) waren von Harald Kunstowny (Mitte) begeistert.

Foto: Kitzbühel Country Club (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Der komplette SPA-Bereich ist aus edlem Serpentinit aus den Hohen-Tauern geformt - eine wahre "Kraftkammer".

Foto: Kitzbühel Country Club (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Der Ruhebereich im KCC-SPA ist aus hochwertigem Zirbenholz gefertigt, dem eine stärkende Wirkung auf Herz und Gemütszustand nachgesagt wird.

Foto: Kitzbühel Country Club (Abdruck honorarfrei)

copyright pro.media. alle rechte vorbehalten.  |home|impressum|agb|filmübersicht|content|mail-abo