Pressezone der pro.media kommunikation
home | promedia | presse | feed.php
Ressort: Freizeit, Tourismus, Kitzbühel Country Club, Kunst
Datum: 13.11.2014
Ort: Reith bei Kitzbühel

KCC startet erfolgreich in zweites Clubjahr

Der Kitzbühel Country Club, der erste Private Member Club der Alpen dieser Art, blickt auf ein erstes Clubjahr mit zahlreichen kulturellen Leckerbissen zurück. Nun dürfen sich Mitglieder und Gäste auf weitere Highlights freuen: So startet der neue Zyklus der beliebten „Steinway-Salon Konzertreihe“ mit namhaften Interpreten, sowie die internationale Ausstellung von Starfotograf David LaChapelle aus Los Angeles. Der Club freut sich auch auf Grund solcher besonderen Angebote im ersten Clubjahr über 780 Mitglieder und wächst kontinuierlich. Nicht zuletzt die Einbindung in das IAC Netzwerk und die Kooperation mit dem legendären Annabel’s Club in London bieten den Mitgliedern Außergewöhnliches.

Im neuen Clubjahr fördert der Kitzbühel Country Club den Austausch zwischen Interessierten Kunst- und Kulturliebhabern weiterhin intensiv und bietet seinen knapp 800 Mitgliedern noch hochkarätigere Veranstaltungen. So festigt der Club seine Position als institutionelles Denkzentrum, das Menschen in der Gegend zusammenführt und neue Ideen entstehen lässt.

Als besonderes Highlight haben sich in den letzten Jahren die Kitzbüheler Stubengespräche etabliert, bei denen Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik mit den Gästen in rege Diskussion treten. Zuletzt überzeugte Bernhard Moestl zum Thema 'Shaolin-Prinzip. Die Kunst des kampflosen Sieges'. Dabei referierte er über die Bereitschaft und innere Einstellung Entscheidungen souverän herbeizurufen, die er über viele Jahre bei den legendären Shaolin-Mönchen in der chinesischen Provinz Henan studiert hatte. Unter der Moderation von Andreas Braun entwickelte sich anschließend mit den 80 Gästen eine rege Diskussion über die Kraft der Gedanken und den möglichen Sieg mittels einfacher Denkprinzipien.
Ihre Fortsetzung findet die vielbeachtete Reihe am 21. Februar 2015 mit Gerald Hörhan zum Thema ‚Der Nullbock Komplott. Warum immer die Weicheier Karriere machen und wie ihr es trotzdem schafft‘.

Steinway-Konzertreihe geht in die nächste Runde

Mit dem KCC-Musikfest wurde im Sommer im Kitzbühel Country Club der Abschluss des ersten Zyklus der Steinway Salon Konzerte gefeiert. „Unter der künstlerischen Leitung von Kurator Erwin Kropfitsch konnten wir im Rahmen dieser besonderen Konzertreihe talentierte Musiker in unserem Hause begrüßen – Musikliebhaber kamen voll und ganz auf ihre Kosten“, freut sich KCC-Gründer Richard Hauser. „Auf Grund des positiven Feedbacks werden wir die Konzertreihe auf diesem hohen Niveau fortführen.“ Der Saisonstart fiel am 18. Oktober mit dem Eggner Trio Wien, das bereits Gewinner der Internationalen „Chamber Music Competition Melbourne“ ist. Am 15. November 2014 folgt das Acies Quartett mit „Haydn and more“.  Programm Steinway Salon Kitzbühel

Als ein weiteres Highlight präsentiert der Club eine Ausstellung der besonderen Art: der US-amerikanische Fotograf und Regisseur David LaChapelle wird ab 30. November 2014 seine Bilder  im KCC zeigen. Die offizeille Ausstellungseröffnung findet am 29. November um 18:00 Uhr statt.
„Diese Ausstellung wie auch die Konzerte in unserem Hause können für Clubmitglieder und Gäste gleichermaßen besucht werden – auf Grund der hohen Nachfrage in der Region fühlen wir uns fast dazu verpflichtet, solche besonderen Veranstaltungen auch für einen erweiterten Gästekreis zugänglich zu machen“, so Hauser.

Die Eintrittskarten sind für Clubmitglieder selbstverständlich kostenfrei, Gäste von außerhalb können eine Konzertkarte inkl. Aperitif und Fingerfood für 65 € käuflich erwerben. Der Eintritt zur Vernissage beträgt inkl. Aperitif und Fingerfood 55 €.
KCC Ausstellungs-Programm 2014

Internationales Top-Clubnetzwerk und Kooperation mit Annabel’s London

Im Sinne internationaler Vernetzung ist der KCC – als einziges österreichisches Haus – Mitglied des internationalen Clubnetzwerks IAC. Dieses besteht seit über 30 Jahren und ist eines der größten und exklusivsten Clubnetzwerke - so ist der Kitzbühel Country Club in ein Netzwerk von über 250 privaten Clubs mit 300.000 Mitgliedern auf der ganzen Welt eingebunden. Damit rückt die Destination Kitzbühel auf die Welt-Landkarte der Clubs und steht den IAC-Mitgliedern aus aller Welt offen. www.iacworldwide.com

Zusätzlich hat der Kitzbühel Country Club eine internationale Kooperation mit einem der Top Private Member Clubs der Welt gestartet: Der Annabel's Nachtclub in London. Seit dem Jahre 1963 genießen dort Größen aus Politik und Kultur, wie beispielsweise Prinz Charles von Wales, unbeschwerte Stunden. Seit jeher bietet Annabel's seinen Mitgliedern unübertroffenes Entertainment, ausgezeichnete Küche und exzellenten Service. Das atemberaubende Décor des Clubs, der nur Mitgliedern und ihren Gästen zugänglich ist, bietet ein luxuriöses aber dennoch intimes und entspanntes Ambiente. Mitglieder des KCC‘s haben also ab sofort die Möglichkeit, Eintritt in die geschichtsträchtigen Hallen des Annabel's zu bekommen. www.annabels.co.uk

Im kommenden Clubjahr bietet der Kitzbühel Country Club also viele neue Kooperationen und Möglichkeiten für ein noch attraktiveres Clubleben - mit Neuerungen im Medical SPA über Wintersportaktivitäten bis zum erweiterten Concierge Service, bei dem Mitglieder direkt Skitickets und Skilehrer buchen können.

zurück | Textversion | Druckversion | weiterleiten

Rückfrage-Hinweis:

Kitzbühel Country Club
c/o Sandra Zanetti
Kitzbüheler Straße 53
a-6370 Reith bei Kitzbühel

t: +43 664 3558872
f: +43 (5356) 64 664-99

www.kitzbuehel.cc
sz@kitzbuehel.cc

Medienkontakt:

pro.media kommunikation
c/o mag. flora oberhammer
maximilianstr. 9
a-6020 innsbruck

t: +43 512 214004 34
f: +43 512 214004 44

www.pressezone.at
promedia.oberhammer@pressezone.at

fotodownload 300 dpi

Der Kitzbühel Country Club in Reith bei Kitzbühel.

Foto: Kitzbühel Country Club (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

v.l.: Richard Hauser (Kitzbühel Country Club), Bernhard Moestl (Erfolgsbuchautor), Andreas Braun (Destination Wattens)

Foto: Kitzbühel Country Club (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

David LaChapelle ab 30. November 2014 im Kitzbühel Country Club.
(David LaChapelle | Elton John: Never enough | 1997, Ed. 3/3 | Color Photography | 152.4 x 127 cm)

Foto: Studio David LaChapelle (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Der Annabel's Nachtclub in London zählt seit seiner Gründung im Jahr 1963 zu einem der exklusivsten und elegantesten Pirvaten Nachtclubs der Welt.

Foto: Annabel's Club (Abdruck honorarfrei)

copyright pro.media. alle rechte vorbehalten.  |home|impressum|agb|filmübersicht|content|mail-abo