Pressezone der pro.media kommunikation
home | promedia | presse | feed.php
Ressort: Kitzbühel Country Club
Datum: 06.12.2014
Ort: Reith bei Kitzbühel

Kitzbühel Country Club begrüßt Entscheidung des Landesverwaltungsgerichtes

Im Kitzbühel Country Club (KCC) freut man sich über die klare Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofes: Dieser hat bezüglich des Investorenprojektes eindeutig ausgesprochen, dass dabei keine Freizeitwohnsitze entstehen dürfen. Richard Hauser, der Gründer des Private Member Clubs, betont, dass damit volle Übereinstimmung mit den Zielen des KCC gegeben ist. Außer Frage steht dabei ohnehin, dass der Kauf von Wohnungseigentum erfolgen kann. Es ist erfreulich, dass das hochinnovative Konzept, mit inzwischen 800 Mitgliedern, sehr gut funktioniert.

Auch vom Bürgermeister der Gemeinde Reith werde immer wieder betont, dass das Entstehen des Unternehmens mit inzwischen über 40 Mitarbeitern sehr begrüßt wird. Von Seiten des KCC freut man sich besonders über das gute Gesprächsklima mit der Gemeinde. Bei einem innovativen Projekt ist die Prüfung von verschiedenen Konzepten völlige Normalität.

Weitere Infos unter www.kitzbuehel.cc.

zurück | Textversion | Druckversion | weiterleiten

Rückfrage-Hinweis:

Kitzbühel Country Club
c/o Sandra Zanetti
Kitzbüheler Straße 53
a-6370 Reith bei Kitzbühel

t: +43 664 3558872
f: +43 (5356) 64 664-99

www.kitzbuehel.cc
sz@kitzbuehel.cc

Medienkontakt:

pro.media kommunikation
c/o mag. peter neuner
maximilianstr. 9
a-6020 innsbruck

t: +43 512 214004
f: +43 512 214004
m: +43 664 88 53 93 93

www.pressezone.at
facebook.com/pressezone
promedia.neuner@pressezone.at

copyright pro.media. alle rechte vorbehalten.  |home|impressum|agb|filmübersicht|content|mail-abo