Pressezone der pro.media kommunikation
home | promedia | presse | feed.php
Ressort: Bildung, Tourismus, MCI Tourismus
Datum: 05.3.2015
Ort: ITB Berlin

ITB Wissenschaftspreis: MCI Tourismus großer Gewinner

Am Eröffnungstag der ITB 2015 in Berlin wurde der ITB Wissenschaftspreis der Deutschen Gesellschaft für Tourismuswissenschaft e.V. (DGT) vergeben. Zum wiederholten Male gehört das MCI Tourismus in Innsbruck zu den großen Gewinnern: Zwei von vier Kategorien entschieden Absolventinnen des MCI Masterstudiengangs "Entrepreneurship & Tourismus" für sich und wurden am Abend des 4. März 2015 in Berlin mit dem begeehrten Preis ausgezeichnet.

Der ITB Wissenschaftspreis der DGT wurde dieses Jahr bereits zum 21. Mal vergeben und zeichnet herausragende Abschlussarbeiten touristischer Studiengänge aus. MCI-Absolventin Julia Zraunig wurde für die beste Nachwuchsarbeit zum Thema "Leadership der Generation Y" geehrt, Angela Semrajc gewann in der Sonderkategorie "eTourismus" mit ihrer Masterarbeit im Bereich mobile Ethnographie. Mit diesen Auszeichnungen bestätigt das MCI Tourismus erneut seine führende Rolle als tourismusspezifischer Fachhochschulstudiengang im deutschsprachigen Raum.

zurück | Textversion | Druckversion | weiterleiten

Rückfrage-Hinweis:

MCI Tourismus
c/o Mag. Ingrid Kausl
Weiherburggasse 8
A-6020 Innsbruck

t: +43 512 2070 3321
f: +43 512 2070 3399

www.mci.edu/tourismus
ingrid.kausl@mci.edu

Medienkontakt:

pro.media kommunikation
c/o mag.(fh) philipp jochum
maximilianstr. 9
a-6020 innsbruck

t: +43 512 214004 18
f: +43 512 214004 28
m: +43 664 3876606

www.pressezone.at
promedia.jochum@pressezone.at

fotodownload 300 dpi

Große Freude beim MCI Tourismus auf der ITB 2015 (v.l.): Prof. Hubert Siller (Studiengangsleiter MCI Tourismus); die Gewinnerinnen Angela Semrajc, MA und Julia Zraunig, MA; Prof. Dr. Anita Zehrer (stellvertretende Studiengangsleiterin MCI Tourismus).

Foto: pro.media
(Abdruck honorarfrei)

copyright pro.media. alle rechte vorbehalten.  |home|impressum|agb|filmübersicht|content|mail-abo