Pressezone der pro.media kommunikation
home | promedia | presse | feed.php
Ressort: Chronik, Kultur, Tourismus, Swarovski Kristallwelten, Kunst
Datum: 30.3.2015
Ort: Wattens/Tirol

Countdown zur neuen Epoche des Staunens: Swarovski Kristallwelten werden in einem Monat wiedereröffnet

Eine der erfolgreichsten Sehenswürdigkeiten Österreichs öffnet in exakt einem Monat, am 30. April 2015, nach umfangreichen Erweiterungsarbeiten wieder ihre Pforten: Das Areal der Swarovski Kristallwelten in Wattens/Tirol ist künftig mit 7,5 Hektar mehr als doppelt so groß wie zuvor, die Parklandschaft rund um den ikonischen Riesen und fünf Wunderkammern in dessen Inneren werden von renommierten Architekten, Künstlern und Designern komplett neu gestaltet. Derzeit erhalten die kunstvollen Installationen den letzten Feinschliff.

Kunst- und Naturliebhaber sowie Familien können in einem Monat auf Entdeckungsreise durch die kristalline Erlebniswelt in Wattens gehen. Die Swarovski Kristallwelten präsentieren sich ihrem Publikum ab 30. April 2015 noch größer, funkelnder und faszinierender. Zahlreiche Erlebnisse erwarten Kinder und Erwachsene im weitläufigen Garten, für den Architekten und Landschaftsdesigner von Weltruf verantwortlich zeichnen.

Das Herzstück der weitläufigen Anlage ist die Kristallwolke, die aus circa 600.000 handgesetzten Kristallen von Swarovski besteht und über dem schwarzen Spiegelwasser schwebt. Zudem wurden völlig neue Gebäude mit eindrucksvoller Architektur konzipiert: So bietet der Spielturm auf vier übereinander angeordneten Ebenen eine ganz spezielle Raumerfahrung für die kleinen Besucher, Daniels Kristallwelten. Café & Restaurant wird durch einen lichtdurchfluteten Pavillon gebildet und besticht mit hauseigener Patisserie.

Im Inneren des Riesen sorgen internationale Künstler und Designer wie Tord Boontje oder Lee Bul in den unterirdischen Wunderkammern für eine neue Dimension in Sachen Staunen. Die Unternehmensgeschichte wird im Bereich Timeless auf innovative Weise erzählt.

„Die vergangenen eineinhalb Jahre seit dem Baubeginn sind enorm schnell vergangen, jetzt ist das große Finale angebrochen. Wir können es gar nicht mehr erwarten, bis der Riese seine Besucher wieder berühren und verzaubern wird“, freut sich Stefan Isser, Geschäftsführer der D. Swarovski Tourism Services GmbH, bereits heute auf den Tag der großen Wiedereröffnung.

zurück | Textversion | Druckversion | weiterleiten

Rückfrage-Hinweis:

D. Swarovski Tourism Services GmbH
c/o MMag. Marion Plattner
Kristallweltenstraße 1
A-6112 Wattens

t: +43 5224 500 3372
f: +43 5224 501 3372

swarovski.com/kristallwelten
press.kristallwelten@swarovski.com

Medienkontakt:

pro.media kommunikation
c/o mag.(fh) philipp jochum
maximilianstr. 9
a-6020 innsbruck

t: +43 512 214004 18
f: +43 512 214004 28
m: +43 664 3876606

www.pressezone.at
promedia.jochum@pressezone.at

fotodownload 300 dpi

Letzte Arbeiten an der von Andy Cao und Xavier Perrot gestalteten Kristallwolke - dem neuen Herzstück des Außenbereichs der Swarovski Kristallwelten.

Foto: Swarovski Kristallwelten (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Im Zuge der Erweiterung der Swarovski Kristallwelten entsteht eine großflächige Parklandschaft mit einmaligen Kunstinstallationen und neuen Attraktionen.

Foto: Swarovski Kristallwelten (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Stefan Isser, Geschäftsführer der D. Swarovski Tourism Services Gmbh, freut sich auf die Wiedereröffnung des Riesen in Wattens/Tirol (im Hintergrund): „Am 30. April 2015 öffnen die Swarovski Kristallwelten wieder ihre Pforten und sollen ab dann noch mehr Besucher aus aller Welt anziehen."

Foto: Swarovski Kristallwelten (Abdruck honorarfrei)

copyright pro.media. alle rechte vorbehalten.  |home|impressum|agb|filmübersicht|content|mail-abo