Pressezone der pro.media kommunikation
home | promedia | presse | feed.php
Ressort: Chronik, Events, Gesellschaft, Wirtschaft, Kitzbühel Country Club
Datum: 01.4.2015
Ort: Reith bei Kitzbühel

Veranlagen in Zeiten von Krisen – große Diskussionsrunde im Kitzbühel Country Club

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Stubengespräche lud der Kitzbühel Country Club am 27. März zur spannenden Diskussion. Die Gesprächsrunde stand diesmal ganz im Zeichen der Weltwirtschaftslage und daraus resultierender aktueller Veranlagungsstrategien. Die beiden Familienveranlagungs-Spezialisten Dr. Wolfgang Alkier und Mag. Florian Gröschl gaben dabei einen Überblick über die aktuelle Situation auf den Finanzmärkten und zeigten darüber hinaus mögliche Finanzstrategien auf.

In einer angeregten Diskussion wurde eingehend beleuchtet, was zu tun ist, um nicht Opfer der angespannten Weltwirtschaftslage zu werden und sich selbst gegen Krisen und steigende Unsicherheit schützen zu können.

„Wir versuchen bei unseren Veranstaltungen stets das anzusprechen, was die Leute interessiert und was sie bewegt – am Puls der Zeit zu sein ist ja auch ein Motto unseres Clubs“, erklärt Richard Hauser den Sinn hinter Veranstaltungen, wie die der Stubengespräche.

Weiter Informationen unter www.kitzbuehel.cc.

zurück | Textversion | Druckversion | weiterleiten

Rückfrage-Hinweis:

Kitzbühel Country Club
c/o Sandra Zanetti
Kitzbüheler Straße 53
a-6370 Reith bei Kitzbühel

t: +43 664 3558872
f: +43 (5356) 64 664-99

www.kitzbuehel.cc
sz@kitzbuehel.cc

fotodownload 300 dpi

Richard Hauser (mi.) begrüßte im KCC Dr. Wolfgang Alkier (re.) und Mag. Florian Gröschl (li.) zur Diskussionsrunde über Veranlagungsmöglichkeiten.

Foto: Kitzbühel Country Club (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

In einer angeregten Diskussion wurde im Kitzbühel Country Club beleuchtet, wie man nicht selbst Opfer der angespannten Weltwirtschaftslage wird.

Foto: Kitzbühel Country Club (Abdruck honorarfrei)

copyright pro.media. alle rechte vorbehalten.  |home|impressum|agb|filmübersicht|content|mail-abo