Pressezone der pro.media kommunikation
home | promedia | presse | feed.php
Ressort: Politik, Tourismus, Wirtschaft, Kitzbühel Country Club
Datum: 01.5.2015
Ort: Tirol

Südkoreanischer Botschafter zum Antrittsbesuch in Tirol

Richard Hauser, Honorarkonsul von Südkorea und Gründer des Kitzbühel Country Clubs, lud den südkoreanischen Botschafter in Österreich, Song Young-wan, zum wirtschaftlichen und kulturellen Austausch. Höhepunkte des zweitägigen Tirol-Besuches am 29. und 30. April waren der gemeinsame Antrittsbesuch bei Tirols Landeshauptmann Günther Platter sowie ein Vortrag des Botschafters an der Universität Innsbruck. Zudem führte Hauser seinen Besuch zum Galaabend anlässlich der Wiedereröffnung der Swarovski Kristallwelten in Wattens, wo es unter anderem zu einem Treffen mit der Künstlerin Lee Bul aus Südkorea – die für die Konzeption einer der Wunderkammern verantwortlich zeichnet – kam.

„Touristische Ankünfte aus Südkorea steigen“

Vom 29. bis 30. April 2015 lud Richard Hauser, seit 2013 südkoreanischer Honorarkonsul, den Botschafter der Republik Südkorea, Song Young-wan, nach Tirol. Im Rahmen dieses Aufenthaltes hielt der Botschafter bereits am Mittwoch einen Vortrag zum Thema „Korea und der Aufstieg Asiens“ am Institut für Politikwissenschaft an der Universität Innsbruck. „Song Young-wan beeindruckte dabei mit interessanten Wirtschaftsdaten und Statistiken über steigende Besucherzahlen koreanischer Touristen in Österreich: Im Tourismusjahr 2013/14 verbuchte Tirol beispielsweise knapp 38.900 Ankünfte und rund 42.900 Nächtigungen – Tendenz steigend“, erklärt Hauser.

Politische Antrittsbesuche

Höhepunkte des Tirol-Aufenthaltes waren die Antrittsbesuche bei Landeshauptmann Günther Platter sowie bei Innsbrucks Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer. „Bei unserem Austausch mit dem Landeshauptmann ging es unter anderem um südkoreanische Besucherzahlen in unserem Land und um die Intensivierung von Geschäftsbeziehungen zwischen Tirol und Südkorea“, berichtet Honorarkonsul Hauser. „Der Landeshauptmann plant bereits eine Delegation von Pyeongchang aus Südkorea einzuladen, wo im Jahr 2018 die nächsten Olympischen Winterspiele stattfinden – damit soll der Austausch zwischen diesen beiden Regionen intensiviert werden, außerdem kann Tirol seine Erfahrungen mit Olympischen Spielen weitergeben.“

Hauser führte gemeinsam mit der Wirtschaftskammer bereits im Februar 2015 heimische Unternehmen nach Pyeongchang (Südkorea), um die Kontakte vor Ort zu stärken und wirtschaftliche Aufträge rund um die Olympischen Winterspiele 2018 zu lukrieren.

Solche Beziehungen will Richard Hauser auch in Zukunft intensivieren: Im Kitzbühel Country Club sollen zukünftig jährlich Veranstaltungen stattfinden, wo sich heimische Unternehmer mit in Österreich tätigen Firmen aus Südkorea treffen können. „Dabei sollen vor allem große Unternehmen angesprochen werden“, erklärt Hauser.

Kultureller Austausch in Wattens

Mittwochabend begleitete Richard Hauser den Botschafter zum Galaabend anlässlich des 120 Jahre-Jubiläums von Swarovski und der Wiedereröffnung der Swarovski Kristallwelten in Wattens. Dabei kam es zu einem Treffen mit der Künstlerin Lee Bul aus Südkorea, welche eine der neuen Wunderkammern in den Swarovski Kristallwelten konzipiert hat und zu einer der wichtigsten Künstlerinnen ihrer Zeit gezählt werden kann. „Swarovski ist gerade auch in asiatischen Ländern bekannt, weshalb der Botschafter dort auch zahlreiche Landsleute traf. Auch die Begegnung mit Maximilian Riedel freute den Botschafter besonders, da Riedel Glas auch in Südkorea bekannt ist“, resümiert Hauser.

zurück | Textversion | Druckversion | weiterleiten

Rückfrage-Hinweis:

Kitzbühel Country Club
c/o Sandra Zanetti
Kitzbüheler Straße 53
a-6370 Reith bei Kitzbühel

t: +43 664 3558872
f: +43 (5356) 64 664-99

www.kitzbuehel.cc
sz@kitzbuehel.cc

Medienkontakt:

pro.media kommunikation
c/o mag. peter neuner
maximilianstr. 9
a-6020 innsbruck

t: +43 512 214004
f: +43 512 214004
m: +43 664 88 53 93 93

www.pressezone.at
facebook.com/pressezone
promedia.neuner@pressezone.at

fotodownload 300 dpi

Landeshauptmann Günther Platter empfing Song Young-wan, Botschafter der Republik Korea (Mitte) und Richard Hauser, Honorarkonsul von Südkorea und Gründer des Kitzbühel Country Club (re.).

Foto: Kitzbühel Country Club (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

(v.r.) Josef Margreiter (Tirol Werbung), Richard Hauser (Honorarkonsul von Südkorea und Gründer des Kitzbühel Country Club), Song Young-wan (Botschafter der Republik Korea), Landeshauptmann Günther Platter und Soonae Lee-Fink (Assistentin des Honorarkonsuls).

Foto: Kitzbühel Country Club (Abdruck honorarfrei)

copyright pro.media. alle rechte vorbehalten.  |home|impressum|agb|filmübersicht|content|mail-abo