Pressezone der pro.media kommunikation
home | promedia | presse | feed.php
Ressort: Chronik, Events, Kultur, Swarovski Kristallwelten, Musik, Society
Datum: 18.5.2015
Ort: Wattens/Tirol

„Building Bridges“ in den Swarovski Kristallwelten

Kurz vor der Wiedereröffnung der Swarovski Kristallwelten am 30. April war Russlands Song-Contest-Hoffnung Polina Gagarina zu Gast in Wattens/Tirol. Die 28-Jährige stattete der kristallinen Erlebniswelt anlässlich eines Videodrehs einen Besuch ab.

Von 19. bis 23. Mai 2015 geht der 60. Eurovision Song Contest unter dem Motto „Building Bridges“ über die Bühne. Dank des österreichischen Triumphes im Jahr 2014 ist heuer Wien Schauplatz des musikalischen Kräftemessens. Bereits im Vorfeld waren die Teilnehmer in Österreich unterwegs, um an diversen Schauplätzen die sogenannten „Postcards“ zu drehen: Die kurzen Filmclips werden während des Events vor den einzelnen Auftritten eingespielt und präsentieren den vortragenden Künstler sowie das Veranstaltungsland.

Auch die Swarovski Kristallwelten, die nach großzügiger Erweiterung am 30. April 2015 wiedereröffnet wurden, wurden als filmisches Postkartenmotiv ausgewählt – und zwar für Russlands Teilnehmerin Polina Gagarina. Die 28-Jährige, die in ihrer Heimat große Popularität genießt, geht beim musikalischen Wettstreit mit dem Song „A Million Voices“ ins Rennen.

Polina Gagarina konnte im Zuge der Filmaufnahmen in die Atmosphäre der deutlich erweiterten und um viele funkelnde Facetten reicheren Swarovski Kristallwelten eintauchen und zeigte sich sichtlich begeistert. Unter anderem auch, weil die Sängerin einen funkelnden Kristall der vom US-amerikanisch-französischen Designerduo CAO PERROT gestalteten Kristallwolke mit nach Hause nehmen durfte.

„Der Besuch von Polina Gagarina ermöglichte es uns, einen Teil der neuen Swarovski Kristallwelten einem internationalen Millionenpublikum vor den TV-Geräten zu präsentieren. Daher freut es uns sehr, dass wir auch als Schauplatz für den Dreh einer ‚Postcard‘ fungieren durften“, betont Geschäftsführer Stefan Isser.

>>> Weitere Details zur Erweiterung der Swarovski Kristallwelten

Aktuelle Presse-Downloads:

Fotos (300 dpi): Best Of - Alle Neuigkeiten der Swarovski Kristallwelten
Fotos (300 dpi): Neue und bisherige Highlights der Swarovski Kristallwelten
Umfangreiche Pressemappe über die Swarovski Kristallwelten (PDF)

zurück | Textversion | Druckversion | weiterleiten

Rückfrage-Hinweis:

D. Swarovski Tourism Services GmbH
c/o Mag. Eva Steinwender
Kristallweltenstraße 1
A-6112 Wattens

t: +43 5224 500 7803

kristallwelten.com
eva.steinwender@swarovski.com

fotodownload 300 dpi

Russlands Song-Contest-Teilnehmerin Polina Gagarina stattete den kürzlich wiedereröffneten und deutlich erweiterten Swarovski Kristallwelten einen Besuch ab. Geschäftsführer Stefan Isser überreichte ihr einen funkelnden Kristall aus der vom Designerduo CAO PERROT gestalteten Kristallwolke.

Foto: Swarovski Kristallwelten (Abdruck honorarfrei)

copyright pro.media. alle rechte vorbehalten.  |home|impressum|agb|filmübersicht|content|mail-abo