Pressezone der pro.media kommunikation
home | promedia | presse | feed.php
Ressort: Events, Kultur, Swarovski Kristallwelten, Musik
Datum: 21.5.2015
Ort: Wattens/Tirol

Terminaviso: „Musik im Riesen“ 2015

Von 26. bis 31. Mai 2015 stehen die kürzlich wiedereröffneten und deutlich erweiterten Swarovski Kristallwelten in Wattens/Tirol ganz im Zeichen der Tonkunst. Das Klavier als Soloinstrument und Kammermusik für Streicher bilden das Programm der zwölften Ausgabe von „Musik im Riesen“.

Das renommierte Kammermusikfestival ist das erste kulturelle Highlight nach der großen Wiedereröffnung der Swarovski Kristallwelten am 30. April 2015. Dem künstlerischen Leiter Thomas Larcher gelang es für die zwölfte Ausgabe erneut, zahlreiche virtuose Musiker von Weltruf nach Tirol zu bringen: So konnten diesmal die fünf Pianisten Igor Levit, Richard Goode, Lars Vogt, Brad Mehldau und Marc-André Hamelin für Solorecitals gewonnen werden, den Streicherschwerpunkt bestreiten das Heath Quartet und das Artemis Quartett sowie die Cellistin Sol Gabetta mit der von ihr gegründeten Cappella Gabetta.

 

Programmänderung

Für Samstag, den 30. Mai 2015, hat sich aufgrund der Erkrankung eines Ensemblemitglieds eine Änderung im Programm ergeben. Das Belcea Quartet kann nicht wie ursprünglich vorgesehen auftreten. Thomas Larcher, künstlerischer Leiter von „Musik im Riesen“, konnte umgehend das britische Heath Quartet für einen Auftritt beim Kammermusikfestival in den Swarovski Kristallwelten begeistern. „Trotz der kurzfristigen Absage des Belcea Quartets ist es uns gelungen, mit dem Heath Quartet ein hochkarätiges Ensemble für diesen Termin bei ‚Musik im Riesen‘ zu gewinnen. Die vier jungen Musiker konnten sich in den letzten Jahren als eines der herausragendsten Streichquartette Großbritanniens in der internationalen Musikszene etablieren. Mehrfach mit bedeutenden Preisen ausgezeichnet, gefördert u.a. von der Londoner Wigmore Hall, beschritten sie – wie einige Jahre vor ihnen auch das Belcea Quartet – den Weg einer internationalen Karriere, der sie bereits zu den wichtigsten Festivals und Konzerthäusern in Europa geführt hat", so Larcher. Das Konzert findet wie geplant um 20 Uhr statt. Eine Stunde vor Konzertbeginn führt Thomas Larcher mit den Mitgliedern des Heath Quartets ein Einführungsgespräch in englischer Sprache. 

 

„Impuls“ – öffentliche Masterclasses

Seit 2013 besteht das Masterclass-Programm „Impuls“, das Musikstudenten und -schülern die Begegnung mit international tätigen Solisten ermöglicht. Im März 2015 fand bereits der erste „Impuls-Termin“ mit der Geigerin Viktoria Mullova und dem Cellisten Matthew Barley statt. Am 27. Mai 2015 leitet der deutsche Pianist Lars Vogt eine Masterclass an der Musikschule Wattens.

 

 

PROGRAMMÜBERSICHT 

 

Di., 26. Mai 2015, 20 Uhr:  Igor Levit

Mi., 27. Mai 2015, 20 Uhr:  Richard Goode 

Do., 28. Mai 2015, 20 Uhr:  Lars Vogt

Fr., 29. Mai 2015, 20 Uhr:  Brad Mehldau

Sa., 30. Mai 2015, 11 Uhr:  Marc-André Hamelin

Sa., 30. Mai 2015, 20 Uhr:  Heath Quartet

So., 31. Mai 2015, 11 Uhr:  Artemis Quartett

So., 31. Mai 2015, 20 Uhr:  Cappella Gabetta – Sol Gabetta, Andrés Gabetta (ausverkauft!)

 

 

„Impuls“ Masterclass

Mi., 27. Mai 2015, 15.30 bis 18.30 Uhr: Lars Vogt und Musikschüler der Musikschule Wattens

 

 

 

>>>Ausführliche Infos zum Programm finden Sie als PDF-Download HIER 

sowie unter www.kristallwelten.com/musik<<<

 

>>>Ausführliche Künstlerbiografien finden Sie HIER<<<

 

 

 

PREISE UND INFORMATIONEN

 

KARTENPREISE

Kategorie A:                    EUR 40,–

Ermäßigt Kategorie A:   EUR 25,–

Kategorie B:                    EUR 25,–

Ermäßigt Kategorie B:   EUR 15,–

 

Kinder bis zum 15. Geburtstag: EUR 10,– pro Konzert (ausgenommen Kombiticket)

 

Kombiticket für alle Konzerte: EUR 180,–

Ermäßigt: EUR 110,–

 

Eigener Sitzbereich für Kombiticketinhaber zwischen Kategorie A + B. Fixer Sitzplatz für beide Veranstaltungsorte

 

Ermäßigung für Studenten und Ö1 Club-Mitglieder mit Ausweis

 

Einführungsgespräche jeweils eine Stunde vor Konzertbeginn (freie Platzwahl)

 

Rückfragen zur Konzertänderung und zum Ticketing können an die oeticket-Vorverkaufsstellen bzw. bei Onlinekauf an die Hotline +43 1 96 096 gerichtet werden.

 

 

KUNST – KULINARIUM – KONZERT

17 Uhr: Aperitif im Daniels Kristallwelten. Café & Restaurant mit anschließender Kunstführung durch die Swarovski Kristallwelten

18.30 Uhr: Dinner im Daniels Kristallwelten. Café & Restaurant (exkl. Getränke)

20 Uhr: Konzertbesuch mit Ticket in Kategorie A

 

Preis: EUR 99,– (ermäßigt EUR 84,–)

 

Findet am Do., 28., Fr., 29., Sa., 30. und So., 31. Mai 2015 statt.

Buchbar telefonisch unter +43 5224 51080 3841

 

 

KARTENVERKAUF

Tickets erhältlich bei allen oeticket Vorverkaufsstellen, im oeticket Center Innsbruck, Tel. +43 512 341034 und auf www.oeticket.com

 

 

TAXISERVICE WATTENS – INNSBRUCK

Jeweils 15 Minuten nach Ende des letzten Abendkonzerts von Wattens nach Innsbruck (Marktplatz) zum Spezialpreis von 5,– Euro pro Person

 

 

INFORMATION

Swarovski Kristallwelten

6112 Wattens, Austria

Tel. +43 5224 51080 3841

swarovski.events@swarovski.com

www.kristallwelten.com/musik 

oe1kalender.orf.at

zurück | Textversion | Druckversion | weiterleiten

Rückfrage-Hinweis:

D. Swarovski Tourism Services GmbH
c/o Mag. Magdalena Trojer
Kristallweltenstraße 1
A-6112 Wattens

t: +43 5224 500 1032
f: +43 5224 501 1032

swarovski.com/kristallwelten
press.kristallwelten@swarovski.com

fotodownload 300 dpi

Blicken „Musik im Riesen“ 2015 mit Vorfreude entgegen: (v. l.) der künstlerische Leiter Thomas Larcher und Stefan Isser (Geschäftsführer der D. Swarovski Tourism Services GmbH)

Foto: Swarovski Kristallwelten (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Große technische Meisterschaft und ein besonderes Flair zeichnet die Interpretationen des Heath Quartets aus, die vier britischen Musiker prägt zudem die Zusammenarbeit mit anderen Künstlern.

Foto: Sussie Ahlburg (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Der deutsche Pianist Lars Vogt ist weltweit als Solist und Kammermusiker tätig und arbeitet im Rahmen des Masterclass-Programms „Impuls“ mit Musikschülern der Musikschule Wattens zusammen.

Foto: Neda Navaee (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Mit der Cappella Gabetta rücken die Geschwister Sol und Andrés Gabetta die Werke des 17. und 18. Jahrhunderts ins Blickfeld, einen Schwerpunkt bilden die Kompositionen Antonio Vivaldis.

Foto: Holger Talinski (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Der Deutsche Igor Levit ist ein Live-Musiker, der das Publikum bei großen Orchesterkonzerten ebenso zu bezaubern weiß, wie im intimen Rahmen eines Recitals.

Foto: Felix Broede (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Der 71-jährige Pianist Richard Goode nimmt die Tempi, die Artikulation, jede Markierung ernst und kommt auf diese Weise den Intentionen, die hinter einem Musikstück stehen, so nahe wie möglich.

Foto: Sasha Gusov (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Der US-amerikanische Pianist Brad Mehldau gilt als Erneuerer der Jazzmusik und erkundet immer wieder neues musikalisches Terrain.

Foto: Michael Wilson (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Dem kanadischen Pianisten Marc-André Hamelin geht es in seinen Werken um einen „hoch entwickelten Sinn für Spielräume“, um „eine überlegene, gesteigerte Verfügungsgewalt über alle Gestaltungsmöglichkeiten".

Foto: Fran Kaufman (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Das seit 1989 bestehende Artemis Quartett hat sich durch virtuoses Spiel, Tiefe des Ausdrucks und fein nuancierte Interpretationen einen Namen gemacht.

Foto: Molina Visuals (Abdruck honorarfrei)

copyright pro.media. alle rechte vorbehalten.  |home|impressum|agb|filmübersicht|content|mail-abo