Pressezone der pro.media kommunikation
home | promedia | presse | feed.php
Ressort: Chronik, Events, Familie, Freizeit, Sport, Tourismus, Serfaus-Fiss-Ladis, Kinder, Biken
Datum: 29.7.2015
Ort: Serfaus-Fiss-Ladis

Serfaus-Fiss-Ladis wird zum Hotspot des europäischen Bike-Nachwuchses

Von 6. bis 9. August 2015 ist der Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis Gastgeber für den größten europäischen Nachwuchs-Event im Gravity-Mountainbiking. Knapp 300 Jugendliche aus 15 Nationen werden sich in den Disziplinen Pumptrack, Slopestyle und Downhill messen. Das MTB-Festival Serfaus-Fiss-Ladis wird heuer erstmals live übertragen – sowohl im regionalen TV, als auch weltweit auf pinkbike.com, der größten Mountainbike-Plattform im Internet. Schon am 3. August startet das Nachwuchscamp, in dem sich 30 Jugendliche unter professioneller Anleitung auf das Rennwochenende vorbereiten. Höhepunkt des Festivals ist das Rennen um den inoffiziellen Titel des Jugend-Weltmeisters im Downhill Mountainbiking.

Die Bikewelt blickt Anfang August wieder nach Serfaus-Fiss-Ladis. Am Hochplateau im Tiroler Oberinntal treffen sich von 6. bis 9. August 2015 Europas beste Nachwuchs-Mountainbiker beim größten Jugendevent der Szene: dem MTB-Festival Serfaus-Fiss-Ladis. In den Altersklassen von elf bis 18 Jahren werden in den Disziplinen Pumptrack, Slopestyle und Downhill die jeweils besten ihrer Jahrgänge gesucht. Die Veranstaltung dient dem Nachwuchs als große Bühne, um erstmals Rennluft zu schnuppern. Zudem wird für 30 Jugendliche schon im Vorfeld ein Traum wahr. Sie nehmen an den Rookie Training Days teil, die schon am Montag, den 3. August starten. Unter Anleitung von Profis lernen die Rookies dort alles, worauf es im Renngeschäft ankommt. Von der Fahrtechnik bis hin zum richtigen Umgang mit Sponsoren. Höhepunkt des Camps ist die Teilnahme am großen Rennen am Sonntag, bei dem es um die inoffiziellen Nachwuchs-Weltmeister-Titel geht.

Serfaus-Fiss-Ladis bietet aufstrebendem Sport große Bühne

Mit dem Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis bietet die Familienregion im Tiroler Oberinntal gerade jungen Talenten und Einsteigern die perfekte Infrastruktur. In Tirols größtem Bikepark fühlen sich Profis wie Newcomer gleichermaßen wohl. Die große Auswahl an Strecken in verschiedenen Schwierigkeitsgraden hält für jeden Typ Mountainbiker den perfekten Trail bereit. Dementsprechend ist das MTB-Festival Serfaus-Fiss-Ladis speziell für Nachwuchs-Rider konzipiert, die hier optimale Voraussetzungen finden, um in den Sport hineinzuwachsen. Das rege Interesse der Teilnehmer, die aus ganz Europa und darüber hinaus anreisen – sogar aus den USA und Südafrika haben sich junge Rennfahrer angemeldet – zeugt von der rasch wachsenden Beliebtheit des Sommersports. Damit auch die mitgereisten Eltern nicht zu kurz kommen, wird im Rahmen des Festivals auch die „Family Challenge“ ausgefahren. Familiäre Zweierteams, jeweils ein Elternteil und ein Kind, werden beim Downhillrennen zusammen gewertet – die schnellste Paarung gewinnt. Auch aus Tirol sind wieder einige Familienteams am Start, die bereits jetzt jede Gelegenheit nutzen, um in Serfaus-Fiss-Ladis zu trainieren.

Weltweite Live-Übertragung

In der Mountainbike-Szene hat der Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis dank gut gewarteter Trails und der großen Bandbreite an Strecken – für Einsteiger wie Profis – bereits Kultstatus. Dem wird auch im Rahmen des Festivals Rechnung getragen und alle Rennentscheidungen werden heuer erstmals live übertragen. Sowohl im regionalen TV in Serfaus-Fiss-Ladis, als auch weltweit im Internet – auf der größten Mountainbike-Plattform pinkbike.com – werden die Youngsters live zu sehen sein. Gefahren wird in drei Disziplinen:

- Pumptrack: dabei wird in Zweierduellen ohne Pedalieren ein buckeliger Rundkurs möglichst schnell durchfahren. Geschwindigkeit wird allein durch „Pumpen“ des Bikes auf der hügeligen Strecke erzeugt.

- Slopestyle: die jungen Biker zeigen waghalsige Tricks auf großen Schanzen. Was die Snowboarder und Freeskier im Winter tun, machen diese Kids im Sommer auf ihren Bikes – Backflips, Tailwhips und jede Menge spektakulärer Stunts sind garantiert.

- Downhill: dabei gilt es, möglichst schnell eine naturbelassene und zum Teil mit Hindernissen gespickte Strecke hinunterfahren.

Alle wesentlichen Entscheidungen in diesen drei Disziplinen werden live übertragen. Hier der genaue Zeitplan der Liveschaltungen:

- Freitag, 7. August 2015: 17:00 - 18:30 Uhr Pumptrack

- Samstag, 8. August 2015: 15:00 - 16:00 Uhr Downhill & 16:00 - 17:00 Uhr Slopestyle

- Sonntag, 9. August 2015: 13:00 - 15:00 Uhr Downhill

Alle Neuigkeiten und etwaige Terminänderungen der Live-Übertragungen werden laufend auf der Homepage des Bikeparks aktualisiert: www.bikepark-sfl.at. Am besten lässt sich die Stimmung aber live und vor Ort einfangen. Alle Rennen können kostenlos besucht werden und dank riesiger Videowall im Zielbereich – wo neben den Rennen auch ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten wird – können die Zuseher alle Entscheidungen mitverfolgen.

Medienvertreter sind herzlich eingeladen, den größten Nachwuchsevent der Gravity-Szene Europas zu besuchen. Für Akkreditierungen wenden Sie sich bitte an promedia.arora@pressezone.at.

zurück | Textversion | Druckversion | weiterleiten

Rückfrage-Hinweis:

Serfaus-Fiss-Ladis Marketing GmbH
Alexandra Hangl
Gänsackerweg 2
A-6534 Serfaus-Fiss-Ladis

t: +43 5476 6239 72
f: +43 5476 6813

www.serfaus-fiss-ladis.at
a.hangl@serfaus-fiss-ladis.at

fotodownload 300 dpi

Rund 300 sportbegeisterte Jugendliche aus ganz Europa treffen sich Anfang August beim MTB Festival Serfaus-Fiss-Ladis.

Foto: Bikepark SFL (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Das Bike-Festival für die ganze Familie: Eltern-Kind Teams treten in der Disziplin Downhill an.

Foto: Bikepark SFL (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Auch die waghalsigen Tricks der Slopestyler werden ins regionale TV sowie weltweit über pinkbike.com übertragen.

Foto: Bikepark SFL (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Unter den 300 Jugendlichen wird beim großen Rennen am Sonntag der inoffizielle Weltmeister m Downhill ermittelt.

Foto: Bikepark SFL (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Am Freitag steht mit der Pumptrack Challenge die erste Entscheidung am Programm.

Foto: Bikepark SFL (Abdruck honorarfrei)

copyright pro.media. alle rechte vorbehalten.  |home|impressum|agb|filmübersicht|content|mail-abo