Pressezone der pro.media kommunikation
home | promedia | presse | feed.php
Ressort: Events, Tourismus, Society
Datum: 06.8.2015
Ort: Innsbruck

„Tirol Traum“ begeisterte Premierenpublikum beim Festival der Träume

Mit modernen, spektakulären aber auch poetischen Mitteln des neuen Varieté-Theaters hat das Festival der Träume zu seinem 25-Jahr-Jubiläum eine gleichermaßen sensible wie facettenreiche Liebeserklärung an seine Heimat geschaffen: den „Tirol Traum“, der von Land Tirol, Tiroler Tageszeitung und Tirol Werbung mitinitiiert wurde.

Es war ein Abend im Congress Innsbruck so bunt und vielfältig wie das Land selbst. Ein Fest für die Sinne, das von den mehr als 600 Premierengästen heftig beklatscht wurde. Traditionelle Musik von Tiroler Musikern virtuos in das Heute übersetzt, trug die Besucher auf einer Klangwolke durch den Abend. Bewegte Körper schufen bewegende Momente. Drei Spaßmacher stolperten als liebenswerte Tollpatsche verträumt durch Tirol-Bilder. Stangenakrobaten wurden im „Tirol Traum“ zu Gipfelstürmern, Tricking-Parkour-Streetartisten übersetzten die Leichtigkeit des „In-der-Natur-Sein“, Luftakrobaten verwandelten sich zu Boulderern und Bergsteigern und aus Titter-Board-Fliegern wurden Extremskifahrer.

Tirols Landeshauptmann und Tourismusreferent Günther Platter zeigte sich vom poetischen Abend beeindruckt: „Die Produktion ‚Tirol Traum‘ bringt nicht nur Träumereien, sondern traumhaft schön das Beste auf die Bühne, das unser Land zu bieten hat. Die Show ist ein Höhepunkt in der 25-jährigen Geschichte des Festivals der Träume.“

Hermann Petz, Vorstandsvorsitzender Moser Holding AG: „Als großer Festival-Fan sage ich: Danke für die vielen Momente des Lachens, Staunens, der Freude und der Inspiration. Den Tirol Traum widmen wir den großartigen Artisten und unseren Lesern!“

Und auch Josef Margreiter, Geschäftsführer der Tirol Werbung, freute sich über die erfrischende Interpretation: „Ein Abend über Tirol, ohne ein Tiroler Abend zu sein. Das allgemein gültige, starke Tirol-Bild bekommt damit einen neuen Anstrich. Ich wünsche mir, dass dieser ,Tirol Traum‘ auch auf internationale Bühnen getragen wird, um auf akrobatische, poetische und musikalische Weise zu zeigen, wie schön unser Herz der Alpen ist.“

Viel Beifall erntete Karl Heinz Helmschrot, der künstlerische Leiter des Festivals. „Unser Festival war immer stark mit dem Land verwurzelt“, so Helmschrot. „Die logische Konsequenz zum Jubiläum war, Tirol in starke, bewegende, überraschende und humorvolle Bilder zu packen. In Tirol über Tirol zu träumen – dieses Experiment scheint uns gelungen.“

Der „Tirol Traum“, der von Land Tirol, Tiroler Tageszeitung und Tirol Werbung mitinitiiert und präsentiert wird, ist noch bis 9. August im Rahmen des Festivals der Träume zu sehen.

zurück | Textversion | Druckversion | weiterleiten

Rückfrage-Hinweis:

Festival der Träume
Herbert Waltl
Bruneckerstrasse 2e
A-6020 Innsbruck

m: +43 676 7363193

www.festival-der-traeume.at
info@festival-der-traeume.at

Medienkontakt:

pro.media kommunikation
c/o mag.(fh) philipp jochum
maximilianstr. 9
a-6020 innsbruck

t: +43 512 214004 18
f: +43 512 214004 28
m: +43 664 3876606

www.pressezone.at
promedia.jochum@pressezone.at

fotodownload 300 dpi

Feierten die Premiere des Tirol Traum im Congress Innsbruck (v.l.): Herbert Waltl (Festival der Träume), LH Günther Platter, Hermann Petz (Moser Holding) und Josef Margreiter (Tirol Werbung).

Foto: Emanuel Kaser (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Mit verschiedenen Facetten des modernen Varieté-Theaters bringen internationale Künstler die Vielfalt des Landes Tirol auf die Bühne.

Foto: Emanuel Kaser (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Das abwechslungsreiche und poetische Programm des "Tirol Traum" begeisterte das Publikum.

Foto: Emanuel Kaser (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Spektakuläre Einlagen brachten das Premierenpublikum zum Staunen.

Foto: Emanuel Kaser (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

v.l. Abt German Erd (Stift Stams), Andreas Braun (Destination Wattens GmbH) und Abt Raimund Schreier (Stift Wilten)

Foto: pro.media (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Stießen auf die gelungene Premiere an: Tirol Werber Josef Margreiter (li.) mit Karl Heinz Helmschrot (künstlerischer Leiter Festival der Träume).

Foto: pro.media (Abdruck honorarfrei)

fotodownload 300 dpi

Im Anschluss an die Vorführung ließen Hubert Siller (MCI Tourismus) und Karin Seiler-Lall (Tirol Werbung) den Abend gemütlich im Spiegelzelt ausklingen.

Foto: pro.media (Abdruck honorarfrei)

copyright pro.media. alle rechte vorbehalten.  |home|impressum|agb|filmübersicht|content|mail-abo